wine in black bright capital digital

Bright Capital Digital neu bei Wine in Black

Es war ein paar Monate still um Wine in Black (www.wine-in-black.de) und es musste fast davon ausgegangen werden, dass es dem Online-Weinhändler mittlerweile vielleicht ähnlich erging wie seinem gescheiterten Mitbewerber Wein der Woche. Nun melden sich die Berliner zurück und verkünden eine Finanzierung im Millionenbereich, Expansionspläne und ein solides Wachstum.

200.000 Mitglieder will der Online-Weinhändler in den ersten zwölf Monaten generiert haben. Aktuell wächst der Shop laut Unternehmensangaben um weitere 10.000 Mitglieder monatlich – also etwas langsamer, was sicherlich der spitzen Zielgruppe von Premium-Weinliebhabern geschuldet ist.

Anzeige
Zusätzlich ist mit Bright Capital Digital (www.bcd.vc) ein neuer Investor an Bord. An der zweiten Finanzierungsrunde beteiligten sich neben den Moskauern auch die Altinvestoren Project A Ventures (www.project-a.com), E.ventures und Passion Capital (www.passioncapital.com). Die Höhe der Finanzierung wird mit „mehrere Millionen Euro“ benannt. Das Kapital soll unter anderem in die Internationalisierung und das Marketing fließen.

„Wine in Black zeigt eine große Wachstumsdynamik und hat beste Chancen, zu einer wirklich globalen Marke zu wachsen. Das tiefgehende Verständnis des Teams für den Markt sowie das erstklassige Netzwerk in der Weinbranche haben uns beeindruckt“, sagt Vadim Tarasov, Partner von Bright Capital Digital.

Wine in Black: Curated-Wein-Shopping

Wine in Black bietet Curated Shopping für Weine an – das bedeutet, Kunden bekommen nicht ein großes Angebot an Weinen, sondern eine Auswahl. Wine in Black wurde 2011 gegründet und kommt ursprünglich aus Mainz, ist später nach Berlin umgezogen und wird von Christian Hoya und Stephan Linden geführt. Beide haben das Unternehmen auch mit gegründet. Das Startup wird seit 2012 von Project A Ventures unterstützt. Ein ähnliches Angebot bietet unter anderem auch das Startup 52weine (www.52weine.de) aus Bad Kreuzbach.

Bild: Flickr/davis.kittos