Seit Anfang November ist Workity, das neue Webportal der Firma Simprove aus Jena verfügbar.

„Mit Workity können die Nutzer immer und überall Aufgaben, Termine, Dateien und sonstige Informationen aus allen ihren Projekten abfragen und aktualisieren“, so Holger Rath, Geschäftsführer von Simprove.

Mit Workity lassen sich neue Projektinhalte in Form von Aufgaben, Notizen oder Dateien anlegen und diese Informationen mit verantwortlichen Personen und passenden Schlagwörtern taggen. Hierdurch können Fragestellungen wie „Was habe ich heute noch zu erledigen?“, „Welche Inhalte sind neu oder wurden bearbeitet?“, „Welche Meetings habe ich diese Woche?“, „Was muss ich noch für die geplante Geburtstagsparty besorgen?“, „Welche Funktionen müssen noch von wem auf welchem System getestet werden?“, usw. schnell und projektübergreifend beantwortet werden.

Workity ist in einer kostenlosen Version und in einer kostenpflichtigen Premium-Version mit zusätzlichen Leistungen verfügbar.