Xing, Arbeitsplätze, Personal, Hamburg, Erlösquelle, Netzwerk, Berufskontakte

Das  Online-Netzwerk Xing (www.xing.com) will sein Personal im Jahr 2012 um 100 Arbeitsplätze aufstocken, die meisten davon in Hamburg. Damit soll die Gesamtzahl der Mitarbeiter allein in der Hansestadt auf über 400 steigen.

Xing 2012 mit mehr Personal und neuen Erlösquellen

Das auf berufliche Kontakte spezialisierte Netzwerk Xing ist auf Wachstumskurs. Dies berichtete gestern das Hamburger Abendblatt.  „Wir schaffen im nächsten Jahr 100 neue Arbeitsplätze. Der Großteil davon entsteht in unserer Zentrale in Hamburg“, so Xing-Vorstandschef Stefan Groß-Selbeck. Zudem sollen neue Erlösquellen wie kostenpflichtige Suchfunktionen erschlossen werden, die es Unternehmen erleichtern sollen, unter den Xing-Mitgliedern den passenden Kandidaten für eine zu besetzende Stelle zu finden.