Schluss mit dem Startup Einheitsbrei. YOUproll kommt. Seit heute kann man sich einen ersten (kleinen) Eindruck machen um was es bei YOUproll unter anderem geht. Ein Beitrag zum großen Videocontest:

 

“Neulich verteilte ich auf dem Gehweg Kaviar und schaute bei einem Glas Champagner zu, wie der Pöbel darauf ausrutscht.”

Was soll man sagen? Kein Kommentar. Das Video gibts auf dem YOUproll Blog, bald gibts mehr.

 

Der Videocontest ist nach wie im Gange (Siehe > News von Gründerszene)

“Ihr habt ein Video von eurer letzten Session in der VIP-Area eures Lieblingsclubs? Ihr wollt zeigen wie Ihr mit eurer neuen Karre so richtig Gas gebt? Egal welche Art von Proll, wir wollen es sehen! Du hast kein eigenes Proll Video kennst aber eines in dem es richtig zur Sache geht? – Selbstverständlich sind auch solche Videos bei uns jederzeit willkommen. Einfach den Link eintragen und abschicken.”, heisst es in der Bekanntmachung.

Als Preise gibt es unter anderem Accounts für die in kürze beginnende closed-beta zu gewinnen.

 

Desweiteren ist YOUproll nun auch auf Commudo, der Community Suche vertreten. Dort gibt es auch einen groben Einblick über die Funktionen die YOUproll bieten wird (Änderungen vorbehalten).

>> Mehr auf dem YOUproll Blog