zanox, ein weltweit führender Anbieter für erfolgsbasiertes Online-Marketing, hat inmitten der deutschen Startup-Hauptstadt Berlin den GAP CAMPUS eröffnet. Der im Herzen Berlins gelegene Ort wird künftig als zentraler Treffpunkt bei zanox für Publisher, Advertiser und Entwickler aus dem Internetsektor, als Think Tank in Bezug auf moderne Web-Geschäftsmodelle und gleichzeitig als Brücke zu innovativen Projekten und Partnern im Silicon Valley dienen. Beispielsweise geht es um die Realisierung neuer Ideen, die etwa die Verwendung von Widgets im Kontext von Multichannel-Commerce einbezieht.

Bei der CAMPUS-Eröffnung am 21. Mai in Berlin herrschte wohlige Startup-Atmosphäre unter den ca. 200 anwesenden Gästen. Die Eröffnungs-Diskussion zum Thema „Monetarisierung 2.0 mit zanox Web-Services“, u.a. mit Axel-Springer-Chef Dr. Mathias Döpfner und Thomas Hessler, CEO der zanox.de AG kann unter http://www.zanox.com/campus als Videocast abgerufen werden. Die Räumlichkeiten des GAP CAMPUS sollen künftig für Events, Projekte und Trainings zur Verfügung stehen und allen Mitgliedern der globalen Allianz als Schnittstelle dienen.

Gemeinsam mit dem M&A-Unternehmen Corporate Finance Partners lobt zanox außerdem einen Startup-Wettbewerb aus: Das Gewinner-Unternehmen erhält globales Wachstumskapital in Höhe von einer Million Euro. Dabei möchten die Initiatoren besonders zukunftsweisende Geschäftsmodelle auszeichnen, die auf den zanox Web-Services basieren. Beispielsweise sollen Web 2.0-Applikationen wie etwa Widgets in diese Geschäftsmodelle einbezogen werden. Die
Teilnahmebedingungen gibt es unter http://blog.zanox.com/en/webservices/. Einsendeschluss ist der 30. September 2008.

Statement Thomas Hessler, CEO der Zanox.de AG:
„Wir möchten mit dem GAP CAMPUS eine Art Spielwiese für Entwickler, Unternehmer und Innovatoren im Online-Marketing schaffen. Dafür ist die Startup- und Affiliate-Hauptstadt Berlin bestens geeignet. Ziel ist es, unsere Technologie, unsere Kundenbasis mit unseren Partnern zu teilen, um gemeinsam neue Geschäftsmodelle im Hinblick auf die Monetarisierung des Web zu entwickeln. Damit möchten wir die europäischen Kräfte bündeln und gemeinsam mit den Verbindungen ins Silicon Valley neue Werte, Ideen, Kooperationen und schließlich Geschäftsmodelle schaffen.“

 

Über zanox:
zanox ist Marktführer für erfolgsbasierten Multichannel-Commerce und bietet globale Lösungen für die effiziente Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen im Internet. Die zanox Online-Marketing-Services umfassen neben Affiliate Marketing und Suchmaschinen-Management auch E-Mail-Marketing und Kundenbindungs-programme.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 von den Vorständen Thomas Hessler, Heiko Rauch und Jens Hewald gegründet und beschäftigt aktuell mehr als 350 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Berlin unterhält zanox Niederlassungen in den USA, Großbritannien, den Niederlanden, Italien, Spanien, Frankreich, Polen, Skandinavien und China. Mehr als 2.000 internationale Top-Unternehmen in den Branchen TIMES, Travel, Retail & Shopping sowie Financial Services setzen auf den strategischen Vertriebskanal von zanox.
Seit 2007 gehört zanox zu Axel Springer und der PubliGroupe. Axel Springer ist ein integriertes Medienunternehmen und unterhält bzw. beteiligt sich an zahlreichen führenden Online-Media-Angeboten. Das Unternehmen ist zudem Deutschlands größter Zeitungs- und drittgrößter Zeitschriftenverlag. Die PubliGroupe AG ist eine unabhängige international führende Marketing-, Verkaufs- und Dienstleistungsgruppe für Medien und Werbetreibende und unterstützt diese mit Marketing- und Technologie-Dienstleistungen bei der Umsetzung ihrer Kommunikations- und Medienstrategien.

http://blog.zanox.com

presse.de@zanox.com