Es war das Weihnachtsgeschäft, dass den Tiermittelbedarf Zooplus (www.zooplus.de) wieder in die operative Gewinnzone gebracht hat – wenn auch im „niedrigen sechsstelligen Bereich“.

Die Gesamtleistung steigerte Zooplus um 30 Prozent auf 334,3 Millionen Euro auf. In der Vergangenheit musste Zooplus negative Ergebnisse verbuchen. In der ersten Hälfte 2011 waren es noch – 6 Millionen Euro, ein Jahr später verbesserte sich der Internethändler bereits auf -0,5 Millionen Euro. 

GD Star Rating
loading...
Zooplus schreibt wieder schwarze Zahlen, 4.0 out of 5 based on 1 rating
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.