Sid

Die deutsche Antwort auf Slack

Startup-Scanner. Über Sid kommunizieren Kollegen miteinander und tauschen Daten. Die Übertragung ist verschlüsselt. Doch ein zweites Slack ist der Dienst noch nicht.

Datapine

Der digitale Datenjongleur

Interview. Datapine analysiert und visualisiert die Daten von Unternehmen. Das soll Zeit sparen und die Entscheidungsfindung vereinfachen. Der Gründer im Interview.

Während Du schliefst

Google will mit Künstlicher Intelligenz Erblindung vorbeugen

Kolumne. Konsumentenschutz prüft Ashley Madison, Blackberry gibt sein Classic-Modell auf, Twitter holt Facebook-CTO in den Vorstand, Vice übernimmt Kunstmagazin.

Hamburger Hoffnung

Nach Stress mit Crowd-Investoren: Protonet sammelt Millionenbetrag ein

Newsartikel. gallery Das Hamburger Startup sah den großen Erfolg in den USA. Doch die Expansion brachte Probleme mit den Crowdinvestoren. Jetzt geben neue Investoren Geld.

Spotcap

Kreditplattform von Rocket Internet leiht sich 14 Millionen

Newsartikel. Spotcap holt sich Millionen – um in den Niederlanden Kredite vergeben zu können. Dort sei der Markt derzeit attraktiver als hierzulande, so der Gründer.

Hallo Bot

Das Ende der Apps, wie wir sie kennen

Analyse. Die Ära der Apps neigt sich dem Ende entgegen. Wie wir in Zukunft mit dem Smartphone Dinge des Alltags erledigen, kann man in China bereits jetzt erleben.

Urlaubsplattform

Dieses Startup vermittelt Reisen mit Backpacker-Feeling

Porträt. Das französische Startup Evaneos umgeht das Reisebüro: Auf der Plattform kann der Urlauber direkt mit Einheimischen in Kontakt treten und seine Reise planen.
Anzeige
Wie man Gründen lernen kann

Sponsored Post

Wie man Gründen lernen kann

Anzeige. Berliner Hochschulen setzen mit ihren Summer School-Angeboten einen Schwerpunkt auf Innovation. Warum es sich lohnt, das Semester im Sommer zu verlängern.

Siemens-Tochter Next47

Eine Milliarde für neue Ideen

Newsartikel. Siemens will in den nächsten fünf Jahren eine Milliarde Euro in Startups investieren. Doch nicht jede gute Unternehmensidee passt ins Portfolio.

Casper

Wie man 100 Millionen Dollar Umsatz mit einer Matratze macht

Porträt. audio Casper wurde vor zwei Jahren in New York gegründet – jetzt folgt der Start in Deutschland. Was macht das Matratzen-Startup so erfolgreich? Wir trafen die Gründer.

Limited

Was bedeutet der Brexit für deutsche Startups mit englischer Rechtsform?

Fachbeitrag. Viele deutsche Gründer haben ihr Startup als englische Limited gegründet. Doch was wird aus diesen Gesellschaften, wenn Großbritannien aus der EU austritt?

Prinz Sportlich

„Ich habe Bedenken, das Geld anderer Leute auszugeben“

Kurzporträt. audio Till Schiffer ist Schnäppchenjäger für 160.000 Facebook-Fans. Seine Partner sind Zalando und Nike. Der Blog lässt andere Preissuchmaschinen alt aussehen.

Während Du schliefst

Promi-Hacker drohen bis zu fünf Jahren Haft

Kolumne. BMW entwickelt mit Intel ein selbstfahrendes Auto, LinkedIn-CEO bekommt als Microsoft-Mitarbeiter 88 Millionen Dollar, Werbeagentur soll Malware verbreiten.

Jabong

Alibaba, Flipkart, Snapdeal – wer kauft Rockets indischen Zalando-Klon?

Newsartikel. gallery Spekulationen gibt es schon lange, nun wohl auch konkrete Gespräche: Für den indischen Modeshop Jabong interessieren sich einem Bericht zufolge einige bekannte Namen.

Fundraising

Wo sitzt das Geld? Eine Investoren-Landkarte zeigt europäische VCs

Fundstück. Auf einer umfangreichen Karte finden sich die Standorte von europäischen VCs. Für Startups eine Chance, in ganz Europa nach Investoren zu suchen.

Industrie im Wandel

Ist der deutsche Spieleboom vorbei?

Interview. Noch vor ein paar Jahren herrschte Goldgräberstimmung in der deutschen Spieleindustrie. Heute scheinen die Zeiten des Wachstums vorbei zu sein. Ein Macher im Gespräch.

Auf Autopilot

Tödlicher Crash mit dem Tesla – die größte Fehlerquelle bleibt der Mensch

Kommentar. Der Unfall mit dem Tesla sei ein herber Dämpfer für die Entwicklung selbstfahrender Autos, heißt es in vielen Berichten. Hoffentlich nicht, meint unser Autor.

Virenschutz für Fabriken

Spinlab-Startup Rhebo erhält 2,5 Millionen Euro

Kurznachricht. gallery Die Technik des Startups soll Fabriken vor Hackerangriffen schützen. Für dieses Produkt erhält das Unternehmen aus Leipzig nun eine Millionen-Finanzierung.
Blinkist-Jahresabo mit 20% Rabatt abschließen
Blinkist-Jahresabo mit 20% Rabatt abschließen
39,99 €