Personalien der Woche

BCG Digital Ventures bekommt einen Chef, Glossybox drei Brand-Managerinnen

Übersicht. gallery Diese Online-Unternehmen machten in den letzten Tagen mit Personalien von sich reden: BCG Digital Ventures, Wywy, PayPal, Glossybox und BVK.

Startup-Scanner

Tego.Class, Bierzuliebe und Knicket

Übersicht. Tego.class hilft Lehrern bei der Arbeit, Bierzuliebe braut Individuelles und Knicket ist eine neue App-Suchmaschine.

Top 5

Lieferheld, Protonet, Urban Sports Club – das sind Eure Favoriten

Einblick. Die meistgelesenen und die Artikel mit den meisten Facebook-Likes: Diese zwei Top-5-Listen zeigen, was Euch in der vergangenen Woche interessierte.

Friendticker

Deutscher Foursquare-Konkurrent ist offline

Newsartikel. Der Berliner Standort-Dienst Friendticker ist offline. Die Check-in-App hatte zu wenig Reichweite – somit blieben auch die Werbepartner aus.

Ridesharing-Dienst

Wundercar ignoriert Verbot – und nimmt frisches Kapital auf

Exklusiv. gallery Trotz des Verbots in Hamburg will das Ridesharing-Startup Wundercar den Betrieb fortsetzen. Dazu gibt es frisches Kapital, unter anderem von Partech.
Anzeige
Capgemini Consulting sucht das Customer Experience Innovation Startup 2014

Sponsored Post

Capgemini Consulting sucht das Customer Experience Innovation Startup 2014

Anzeige. Ganz im Sinne von „Transform to the Power of Digital” ruft Capgemini Consulting erstmalig den Customer Experience Innovation Contest aus.

Exit

ProSiebenSat.1 übergibt Ampya an Deezer - um Spotify in Deutschland zu stürzen

Newsartikel. Ampya geht an Deezer. Gemeinsam will man nun Spotify vom Thron stoßen. ProSiebenSat.1 erhält für den Ampya-Verkauf Anteile am französischen Unternehmen.

E-Commerce-Studie

Das sind die Erfolgsfaktoren von Onlineshops

Infografik. Statista veröffentlicht neue Zahlen zum Shopping im Netz. Sie zeigen, dass mehr Traffic nicht unbedingt höhere Kaufwahrscheinlichkeiten mit sich bringt.

Während Du schliefst

Facebook launcht versehentlich Snapchat-Konkurrent Slingshot

Newsartikel. Amazon startet Zahlungsdienst für Startups , YouTube-Gründer "trennen", GoDaddy geht an die Börse, Secret entwickelt "Geheimnis-Höhlen".

Bitcoin-Selbsterfahrung

Wie wir mit Bitcoins 5.000 Euro verdienten

Erfahrungsbericht. Alle Welt redet über die Kryptowährung – unser Autor hat einfach mal Bitcoins gekauft, und dabei 5.000 Euro verdient. Eine Anleitung.

Events der Woche

Event-Highlights: Sehen und Gesehen werden sollte man diese Woche hier

In eigener Sache . Wir stellen euch jede Woche die Event-Highlights vor, die ihr nicht verpassen solltet.

Leserkommentare

Was Ihr diese Woche zu sagen hattet

Einblick. Sollten auch Startup-Praktika mit dem Mindestlohn vergütet werden? Und wie geht Lieferheld mit dem Hoeneß-Shitstorm um? Die Leserkommentare der Woche.

Das war die Woche

Vertical-Media-Übernahme, Mindestlohn-Debatte, Protonet-Crowdfunding

Wochenrückblick. Die wichtigsten Themen der Woche: Axel Springer übernimmt Vertical Media, die Szene debattiert den Mindestlohn, Protonet bekommt 1,5 Millionen von der Crowd.

Nach Übernahme

Lieferando und Lieferservice.de bleiben eigene Marken – Kampfansage an Pizza.de

Newsartikel. Der neue Lieferando-Eigentümer Takeaway.com will die Nummer eins in Deutschland werden. Chef Jitse Groen verfolgt dafür eine Zweimarkenstrategie.

Ridesharing-Dienst

Hamburger Behörden verbieten Wundercar

Newsartikel. Hamburg erklärt den Ridesharing-Dienst Wundercar für illegal. Doch das Startup will weiterfahren – und beruft sich auf eine andere Vereinbarung mit den Behörden.

Analysten-Präsentation

Zalando in 23 Folien

Einblick. Die fehlte noch: Der schwedische Investor Kinnevik hat nun auch die „Capital Markets Day“-Präsentation des Berliner Online-Händlers Zalando veröffentlicht.

Return on Empathy

Warum Sozialkompetenz genau so wichtig ist wie ein guter Businessplan

Fachbeitrag. Aus schicken Zahlen im Businessplan entwickelt sich das Geschäft nicht von selbst. Es sind die Menschen, die zählen - und die soziale Kompetenz des Gründers.

Angel-Startup

Möller Ventures pumpt sechsstellige Summe in Berliner Angelshop Jim Fish

Kurznachricht. Der Berliner VC Möller Ventures setzt auf Nischenmärkte – und steckt deshalb eine sechsstellige Summe in den Online-Angelshop Jim Fish.
amplifypixel.outbrain