Die Wahl-Liste

20 wichtige Links für Startups zur Bundestagswahl

Newsartikel. Drei Spitzenpolitiker im Video-Pitch, die Wahlprogramme der fünf Bundestagsparteien im Startup-Check plus Plädoyers aus der Gründerszene: die wichtigen Links.
Anzeige
Viermal good jobs, einmal Goodgames!

Jobs der Woche

Viermal good jobs, einmal Goodgames!

Reklame. Verzichtet auf Herbsttrübsal und macht euch stattdessen auf die Suche nach einer neuen Herausforderung - vielleicht bei unserem Top-Arbeitgeber Goodgames?

Protonet

Vergesst Prism!

Anzeige
Vergesst Prism!

Protonet

Vergesst Prism!

Anzeige. Das Hamburger Startup Protonet vereint die Vorteile von Cloudlösungen mit der Datensicherheit lokaler Systeme.

Koop mit Italiens Post

Dolce Vita für Payleven

Newsartikel. Erst investiert Berlusconi in Payleven, nun kooperiert das Rocket-Internet-Startup mit Italiens Post: Die Partnerschaft mit der BancoPosta startet im Oktober.

Crowdfunding

Berliner Volksbank beteiligt sich an Bergfürst

Kommentar. Die Crowdfunding-Plattform Bergfürst erhält einen strategischen Partner: die Berliner Volksbank. Aber wie passt das zusammen?

Hermann Gröhe

„Wir wollen die Investitionszuschuss-Summe verdoppeln“

Video. Die Wirtschaft steht seit jeher im Fokus der CDU. Aber versteht die Partei auch „digitale“ Startups? Generalsekretär Hermann Gröhe steht Rede und Antwort.

Während Du schliefst

Pinterest experimentiert mit Werbung

Newsartikel. Apple-CEO äußert sich zu aktueller Kritik, SoundCloud engagiert Chief Business Officer, All Things Digital spaltet sich von Wall Street Journal ab.

Larrys List

Magnus Resch gründet Kunstsammler-Plattform

Kurznachricht. Ex-Springstar-Chef Magnus Resch wagt sich mit seinem neuen Startup in die Kunstwelt: Larry's List will die zentrale Kunstsammler-Plattform werden.

Konstantin Guericke

Was Networking mit heißen Urlaubsflirts gemein hat

Interview. LinkedIn-Mitgründer und Network-Profi Konstantin Guericke verrät, wie man Kontakte aufbaut – und was europäische Gründer im Silicon Valley oft missverstehen.

Familonet

Die Ich-bin-gut-angekommen-App

Exklusiv. Noch ein soziales Netzwerk? Wer braucht das? Die Familie, sagen die Gründer der Social-Network-App Familonet. Dafür gibt es ein sechsstelliges Seed-Investment.

Networking & Party

Spätschicht zum Sommerende

Anzeige
Spätschicht zum Sommerende

Networking & Party

Spätschicht zum Sommerende

Reklame. Am 10. Oktober findet die nächste Spätschicht in der Kunztschule Berlin statt. Startups, Investoren und Gründer treffen sich zu Kicker, Drinks und Speed-Networking.

iPhone 5c und Co

Apples neue Produktstrategie

Kolumne. Das iPhone 5c und 5s konnten nicht sofort überzeugen. Dennoch dürften alte und neue Zielgruppen angesprochen werden. Was hat Apple noch im Programm?

Während Du schliefst

Google will den Tod hinauszögern

Newsartikel. Neues Institut für Lebensverlängerung, was Entwickler über iOS 7 sagen, Blackberry streicht 40 Prozent der Belegschaft, Human- statt Venture-Kapital

Möbel

Rewe-Investment für Home24

Kurznachricht. Rewe steigt bei Home24, dem Online-Möbelhaus von Rocket Internet ein. Es ist Rewes erster Zukauf seit im Mai die Online-Strategie vorgestellt wurde.

Fotoshooting

Berliner Gründerinnen in Berliner Mode

Kurznachricht. Vogue.de bat sieben Berliner Gründerinnen zum Fotoshooting und kleidete sie in Entwürfe von Berliner Modelabels. Drei der Bilder in diesem Artikel.

GameGenetics

„Wir liefern 40.000.000.000 Ads pro Monat“

Video. GameGenetics sieht sich als einer der größten internationalen Games-Vermarkter. Gründer Alexander Piutti über den Wandel und die Zukunft der Branche.

Nach Tirendo-Exit

European Media Holding kauft für 20 Millionen Euro Delticom-Anteile

Kurznachricht. Der Ex-Tirendo-Gesellschafter European Media steigt wieder ins Reifengeschäft ein – über die Delticom AG, an die er gerade das Reifen-Startup verkauft hat.

Crowdinvesting-Plattform

Innovestment verkauft sich selbst

Exklusiv. Die Crowdinvesting-Plattform Innovestment geht an die Cresces Gruppe. Mit dem Neueigner gehen auch einige Änderungen wie zum Beispiel Trusted Partner einher.
Blinkist-Jahresabo mit 20% Rabatt abschließen
Blinkist-Jahresabo mit 20% Rabatt abschließen
39,99 €