Britischer Player

N26-Konkurrent Revolut erhält 66 Millionen – und setzt auf Bitcoins

Kurznachricht. Mit der Finanzierung will das Fintech-Startup nach Asien und Nordamerika expandieren. Durch neue Funktionen will es sich von Konkurrenten wie N26 absetzen.
Anzeige
Warum dieses Energie-Startup kurz vor dem Durchbruch steht

Sponsored Post

Warum dieses Energie-Startup kurz vor dem Durchbruch steht

Anzeige. Aus den nachhaltigsten Startups Deutschlands hat der POWER TO IDEA Accelerator seine Gewinner gekürt. Eine Bilanz über den Auftakt einer einzigartigen Initiative.

Caroobi

BMW investiert erstmals in ein deutsches Startup

Kurznachricht. Der Werkstatt-Marktplatz Caroobi bekommt eine zweistellige Millionensumme. Unter anderem beteiligt sich BMW i Ventures an dem jungen Berliner Unternehmen.

Crowd-Logistik

Auf dem Weg in den Urlaub noch schnell ein Päckchen ausliefern

Porträt. Mit CoCarrier können Reisende Pakete von Anderen mitnehmen und so ihre Urlaubskasse aufbessern. Eine Idee, die auch schon andere Startups hatten.

Mache den Test

Bist du ein Rocket-Experte?

Quiz. Seit einer gefühlten Ewigkeit bestimmt die Startup-Klon-Fabrik die deutsche Gründerszene. Doch wie gut weißt du über Rocket Internet Bescheid? Mache den Test.

Start in Berlin

Samsung Next investiert 150 Millionen Dollar pro Jahr in europäische Startups

Interview. Der südkoreanische Elektroriese sucht ab heute mit seinem Investment-Vehikel Next nach Tech-Startups in Europa. Amen-Gründer Felix Petersen leitet den Fund.

Während du schliefst

Wework sammelt 760 Millionen US-Dollar ein

Kolumne. Google startet Fonds für KI-Startups, Spotify schließt neuen Deal mit Sony ab, Facebook weitet Anzeigen im Messenger aus, Soylent im stationären Handel.

Investment

Daimler beteiligt sich an Berliner Shuttle-Startup CleverShuttle

Kurznachricht. Das Berliner Startup hat mit der Deutschen Bahn bereits einen mächtigen Partner an seiner Seite. Nun ist auch Daimler beim Elektro-Fahrdienst eingestiegen.

Ranking

In Sachen Social Media bringt es Bayern nur zum Vize-Meister

Einblick. Ein Analyse zeigt, dass Eintracht Frankfurt in den sozialen Netzwerken besser als der Meister aus München abschneidet. Vor allem das Pokalspiel soll geholfen haben.

Gastro-Concierge

Dieser Chatbot reserviert den Tisch fürs Abendessen

Startup-Scanner. Im Facebook-Messenger beantwortet Botmio für Restaurants automatisch Nutzer-Anfragen. Das soll den Betreibern Arbeit abnehmen. Doch der Dienst steht noch am Anfang.

Quora startet auf Deutsch

Warum Adam D'Angelo einen Top-Job bei Facebook für sein eigenes Startup aufgab

Video. Warum lässt man den CTO-Posten bei Facebook sausen und gründet? Und braucht Deutschland wirklich noch ein Q&A-Portal? Antworten vom Quora-CEO.

Arbeitskampf

Streik am Prime Day: Amazon-Angestellte legen Arbeit nieder

Kurznachricht. Pünktlich zum Schnäppchen-Tag von Amazon nutzt Verdi die Aufmerksamkeit und ruft zum Streik auf. Angestellte an mehreren Standorten legen heute die Arbeit nieder.

Konzernumbau

Elektro-Streit: Daimler stößt in eigenen Werken weiter auf Widerstand

Newsartikel. Milliarden werden für die Wende zur E-Mobilität bereitgestellt. Doch die Werke tun sich mit der Umstellung schwer. Konzernleitung und Betriebsräte liegen im Clinch.

Nachgehakt

Hat Facebook seine Löschteams jetzt besser aufgestellt?

Kurznachricht. Es ist kein Vergnügen, sich den ganzen Tag mit gewalttätigen Facebook-Einträgen zu beschäftigen. Mitarbeiter hatten sich beklagt. Was ist unternommen worden?

Porno und PIN

So ahnungslos surfen die Deutschen im öffentlichen WLAN

Einblick. Hotels und Cafés müssen WLAN-Hotspots nicht mehr verschlüsseln. Eine Umfrage offenbart, dass viele Bundesbürger dieser Freiheit mit einer gefährlichen Naivität begegnen.

Übersicht

5 Startups gegen die Versicherungsbranche

Galerie. gallery Sie wollen es den Platzhirschen zeigen und gründen dafür digitale Versicherungen – mit unterschiedlichen Konzepten. Ein Überblick.

Serie B

Noch mal sieben Millionen für Gastrofix

Newsartikel. Erst im Februar gab es für das Gastronomie-Startup acht Millionen Euro in einer Finanzierungsrunde. Diese wird nun um weitere Millionen aufgestockt.

Ottonova-Gründer

"40 Millionen Euro? Das hätten uns die Investoren nicht freiwillig gegeben"

Interview. gallery Roman Rittweger will in München eine digitale Versicherung aufbauen. Schon vor dem Start ist sein Unternehmen mit 100 Millionen bewertet. Was hat er vor?
amplifypixel.outbrain