Rocket Internet

Rocket Internet ist der Inkubator der drei Samwer-Brüder Alexander, Marc und Oliver. Als solches gründet Rocket Internet selbst Unternehmen, indem es Ideen auftut, Gründerteams aufstellt und die jeweiligen Produkte entwickelt. Laut eigenen Angaben will Rocket Internet mindestens 140 Unternehmen mit einer Exit-Quote von 25 Prozent gegründet haben. Pro Woche gründet Rocket Internet in etwa ein Unternehmen.

Bezahl-Startup Payleven sammelt 10 Millionen US-Dollar ein

Payleven sammelt 10 Millionen US-Dollar ein
Newsartikel. Das Mobile-Payment-Startup Payleven aus dem Hause Rocket bekommt zehn Millionen US-Dollar. Damit steigt die Gesamtfinanzierung auf mehr als 50 Millionen an.

„Wir zusammen“ Deutsche Unternehmen helfen Flüchtlingen – auch Rocket Internet ist dabei

Deutsche Unternehmen helfen Flüchtlingen – auch Rocket Internet ist dabei
Newsartikel. Mit der Initiative „Wir zusammen“ zeigt United-Internet-Chef Ralph Dommermuth, was deutsche Unternehmen für die Integration von Flüchtlingen tun.

Streitgespräch Das passiert, wenn man Helpling und Verdi an einen Tisch setzt

Das passiert, wenn man Helpling und Verdi an einen Tisch setzt
Streitgespräch. audio Plattformen wie Helpling werden oft als Ausbeuter kritisiert – vor allem von Gewerkschaften. Wir haben beide Parteien zum Gespräch gebeten.

Blablacar-Konkurrent Rocket räumt weiter auf – ist Tripda das nächste Opfer?

Rocket räumt weiter auf – ist Tripda das nächste Opfer?
Newsartikel. Zwei Jahre nach dem Start macht Rocket Internet offenbar seinen Blablacar-Konkurrenten Tripda dicht. Dem Startup sollen Investoren gefehlt haben.

Just-Eat übernimmt Rocket trennt sich von Lieferdiensten in Spanien, Italien, Brasilien und Mexiko

Rocket trennt sich von Lieferdiensten in Spanien, Italien, Brasilien und Mexiko
Newsartikel. audio Geordneter Rückzug im Lieferdienst-Geschäft: Rocket und Foodpanda trennen sich von gleich vier Ländern, die zuvor teuer erkauft worden waren. Käufer ist Just-Eat.

Online-Kreditplattform Rockets Spotcap erhält 31,5 Millionen Euro

Rockets Spotcap erhält 31,5 Millionen Euro
Newsartikel. Spotcap, eine der Kreditplattformen von Rocket Internet, erhöht seine Gesamtfinanzierung auf fast 50 Millionen Euro. Neuer Investor: ein russischer Milliardär.

Das war die Woche Frisches Kapital für Matratzen, Müsli und die Jodel-App

Frisches Kapital für Matratzen, Müsli und die Jodel-App
Wochenrückblick. Die Deutsche Börse investiert in Fintech, das Matratzen-Startup Muun bekommt erstes Geld, der Müsli-Verkäufer Mymuesli und die App Jodel sammeln Kapital ein.

Neue Ventures Disrupting the world – was wurde aus den Rocket-Neulingen?

Disrupting the world – was wurde aus den Rocket-Neulingen?
Übersicht. audio Im Oktober stellte Rocket Internet seine Halbjahreszahlen vor – und die neuesten Startups. Was ist in den vergangenen Monaten aus ihnen geworden?

Das war die Woche Neuer Rocket-Fonds schließt mit mehr als 420 Millionen – und weitere News

Neuer Rocket-Fonds schließt mit mehr als 420 Millionen – und weitere News
Wochenrückblick. Movago baut Führung um, Lieferando übernimmt Food Express, Cobi bekommt Geld und Rockets Makler-Startup Vendomo gibt auf.

Wohnungsportal in der Kritik Führt Wimdu seine Kunden in die Irre?

Führt Wimdu seine Kunden in die Irre?
Update Rockets Airbnb-Klon Wimdu wird massives Versagen in Sachen Schadenersatz und Irreführung der Kunden vorgeworfen. Das Startup sieht sich hingegen als Opfer.

Exit Rocket Internet verkauft Bonnyprints an Planet Cards

Rocket Internet verkauft Bonnyprints an Planet Cards
Kurznachricht. Bonnyprints von Rocket Internet wird an das französische Unternehmen Planet Cards verkauft. Die Marke bleibt bestehen, die Mitarbeiter werden übernommen.

Oliver Samwer „Ich mache sicher jeden Tag drei Fehler, liege aber fünfmal richtig“

„Ich mache sicher jeden Tag drei Fehler, liege aber fünfmal richtig“
Newsartikel. audio Rocket-Chef Oliver Samwer erklärt in einem Interview, warum die Internetschmiede längst in keiner Krise stecke – und warum Entlassungen für ihn auch normal sind.

Mehr Geld, mehr Unabhängigkeit Neuer Rocket-Fonds schließt mit über 420 Millionen US-Dollar

Neuer Rocket-Fonds schließt mit über 420 Millionen US-Dollar
Newsartikel. Rockets neuer Capital Partners Fund soll vor allem in Startups in späteren Phasen investieren. Das Ziel: Der Inkubator will unabhängiger von Co-Investoren werden.

Inkubator in der Krise Schwarzer Börsen-Freitag für Rocket Internet

Schwarzer Börsen-Freitag für Rocket Internet
Newsartikel. audio Die Rocket-Aktie erreicht ein neues Rekord-Tief. Es braucht dringend gute Nachrichten – ein IPO von Delivery Hero zum Beispiel? Darüber wird wieder spekuliert.

Probleme über Probleme Rocket verschiebt Umzug in den Tower – und verliert weitere Führungskräfte

Rocket verschiebt Umzug in den Tower – und verliert weitere Führungskräfte
Exklusiv audio Schon wieder schlechte Nachrichten von Rocket Internet: Der Umzug in das neue Hauptquartier wird um Monate verschoben. Erst einmal ziehen andere Mieter ein.