Nach sechs Jahren

Die Flaconi-Gründer steigen aus – und starten etwas Neues

Exklusiv. gallery Ein Jahr nach dem Verkauf an ProSiebenSat.1 zogen sich die Flaconi-Gründer aus ihrem Startup zurück. Freiwillig. Sie bauen schon ein neues Unternehmen auf.

Essens-Lieferdienste

Trotz Werbeoffensive – erst sechs Prozent kennen Foodora

Kurznachricht. Seit Monaten führen die Lieferdienste eine Marketing-Schlacht. Doch nicht jeder bleibt gut im Gedächtnis der Kunden, wie eine Umfrage zeigt.

Dritte Staffel DHDL

Der Dirndl-Shop, in den Carsten Maschmeyer 125.000 Euro steckt

Interview. gallery Die Limberry-Gründerin konnte die Löwen von sich und ihrer Firma überzeugen. Sie berichtet von guten Erfahrungen mit der Show – und kritisiert die Medien.
Anzeige
So skalieren Startups automatisch

Sponsored Post

So skalieren Startups automatisch

Anzeige. Abomodelle sind stark im Kommen – die Verwaltung birgt allerdings ihre Tücken. Für dieses Problem hat die Collaboration-Software Just.social eine Lösung.

Berliner Gründerin

„Man muss sich die Hände dreckig machen wollen“

Interview. Vor einem Jahr porträtierten wir Josephine Gaede, erfolgreiche Solo-Gründerin von Das Cape Mädchen. Was ist seitdem passiert? Wir haben nachgefragt.
Anzeige
Die Sicherheitslücke, die fast alle Gründer vergessen

Sponsored Post

Die Sicherheitslücke, die fast alle Gründer vergessen

Anzeige. Welches Gerät ist ein beliebtes Angriffsziel – wird aber viel zu oft vernachlässigt? 3 Tipps, mit denen Unternehmen Datendebakel vermeiden.

Möbelkauf

Warum ich bei Home24 lieber offline als online einkaufe

Test. Was bringen Outlets für Online-Möbelhändler? Das wollte unsere Autorin wissen und hat sich im Home24-Outlet in Berlin umgesehen.

Mehr Marketing

Warum das Tee-Startup Teatox 46 Prozent an ProSiebenSat.1 abgibt

Newsartikel. gallery Tee, der schlank und schön macht: Damit wirbt das Startup Teatox. Drei Jahre nach der Gründung geben die Gründer nun 46 Prozent ihrer Firma an ProSiebenSat.1. Wieso?

Gescheiterte Deals

Warum Home Eat Home jetzt insolvent ist

Einblick. Bei dem Berliner Food-Startup Home Eat Home sind zwei große Finanzierungsrunden geplatzt. Jetzt haben die Gründer Insolvenz angemeldet.

Curated Shopping

22 Millionen US-Dollar für Outfittery

Newsartikel. gallery Die Gründerinnen von Outfittery haben neue Investoren überzeugt. 22 Millionen Dollar fließen in ihr Mode-Startup, das Männern beim Shoppen hilft.
Anzeige
5 Dinge, die sich Startups von Konzernen abschauen können

Sponsored Post

5 Dinge, die sich Startups von Konzernen abschauen können

Anzeige. Symbiose statt Eigennutz: Strategische Partnerschaften bringen bei einer Zusammenarbeit auf Augenhöhe jede Menge Vorteile. Was nehmen vor allem Startups mit?

Yeay-App

Das neue Berliner Video-Startup mit eigenem Filmstudio

Galerie. Mit der Yeay-App kann man seine Produkte per Video präsentieren und verkaufen. In Berlin hat das Startup dafür ein Videostudio im Keller eingerichtet.
Anzeige
4 Wege, um mehr aus seinen Daten zu machen

Sponsored Post

4 Wege, um mehr aus seinen Daten zu machen

Anzeige. Jedes Unternehmen besitzt wertvolle Rohdaten – doch nur wenige machen sich diese Goldgrube auch geschäftlich zunutze. Dabei ist das gar nicht so schwer.

Besichtigung

Dörrwerk, das Lebensmittelretter-Startup

Galerie. Millionen Tonnen Lebensmittel wandern jährlich in den Müll. Dörrwerk will dem entgegenwirken und produziert aus ausrangiertem Obst getrocknete Snacks.

Kürzungen

Windeln.de entlässt 100 Mitarbeiter

Newsartikel. Dem E-Commerce-Händler Windeln.de geht es an der Börse bereits seit einiger Zeit nicht mehr gut. Jetzt folgen radikale Schritte: 100 Mitarbeiter müssen gehen.

Bakerware.de

73-Jährige Gründerin: „Über das Aufhören denke ich gar nicht nach“

Interview. Karin Schröder ist im besten Rentenalter, will aber lieber selbst Geld verdienen. Mit Bakerware hat sie einen Onlineshop für Backsachen gestartet.

Global Fashion Group

Rockets GFG verkauft Zalando-Klon Jabong für nur 70 Millionen Dollar

Newsartikel. Die Global Fashion Group stößt ihr indisches Venture Jabong ab. Für 70 Millionen US-Dollar übernimmt Flipkart das Unternehmen, in welches über 47 Millionen Dollar Funding flossen.

Sponsored Post

Lust auf neue Kunden?

Anzeige
Lust auf neue Kunden?

Sponsored Post

Lust auf neue Kunden?

Anzeige. Wie erreichen Startups am effektivsten Neukunden – online und offline? Mehr Infos dazu hier auf Gründerszene und direkt vom SPS-Team auf der dmexco in Köln.
weitere Artikel
Events zum Leben erwecken!
Events zum Leben erwecken!
schon ab 0€