Ein Gründer berichtet

„Kein Notar, nur du und dein Computer“ – so einfach ist die Gründung in Estland

Einblick. Innerhalb weniger Stunden lässt sich ein Unternehmen anmelden – das kleine Estland hat eine digitale Bürokratie aufgebaut. Was kann sich Deutschland abschauen?

Gesetz vor dem Aus

Aufatmen bei den Versandapotheken

Newsartikel. Gesundheitsminister Gröhe will ein Gesetz auf den Weg bringen, das bei Versandapotheken zu deutlichen Umsatzverlusten führen würde. Jetzt droht es zu scheitern.

Regierungspläne

Online-Banking-Login soll überall nutzbar sein

Kurznachricht. gallery Mit einem Login sollen sich Verbraucher künftig überall im Internet ausweisen können. Das empfehlen Experten des Fintech-Rats und CDU-Politiker Jens Spahn.

Hammerbrooklyn

In Hamburg entsteht ein riesiger Digital-Hub

Newsartikel. Berlin ist das digitale Zentrum Deutschlands? Ja, kann man so sagen. Aber die zweitgrößte Stadt Deutschlands will aufholen und plant ein Zukunftslabor.

Millionen-Auftrag

Eine Rocket-Tochter soll für die Bundesregierung Startup-Deutschland vernetzen

Newsartikel. Eine Initiative der Bundesregierung soll deutschlandweit Digital-Hubs fördern und vernetzen. Die Koordination des Projekts übernimmt nun die Agentur Rckt.

Weißbuch Digitale Plattformen

Jetzt wird durchreguliert

FAQ. Mit einem neuen Dokument will das Wirtschaftsministerium erklären, wie es sich eine digitale Ordnungspolitik vorstellt. Die Vorschläge sind weitreichend.

Women in Tech

„Finde deine Leidenschaft. Und vergiss einfach, was die anderen sagen!“

Eventbericht. Der Accelerator F_Lane will Frauen dabei unterstützen, Startups zu gründen. Auf dessen Konferenz sprachen viele Frauen, die Vorbilder für Gründerinnen sein könnten.

Hasskommentare

Justizminister fordert Millionen-Strafen gegen soziale Netzwerke

Newsartikel. Eine Untersuchung von Jugendschutz.net zeigt: Facebook und Twitter tun zu wenig gegen Hasskommentare. Deswegen plant Justizminister Maas jetzt ein Gesetz.

Politik und Digitales

„Die Bereitschaft, etwas Neues auszuprobieren, ist nicht existent“

Eventbericht. Beim Kongress der CDU/CSU über den digitalen Wandel wurde weit in die Zukunft geblickt. Doch die Hausaufgaben blieben wieder mal unerledigt.

Palantir

Donald Trump, Peter Thiel und der große Datenzauber

Einblick. Die Big-Data-Firma Palantir ist berüchtigt. Sie gilt als universelle Überwachungsmaschine – Donald Trump hat durch seinen Berater Peter Thiel direkten Zugriff.

Neuer Bundespräsident

Steinmeier will für einen neuen Ton in den Netzwerken kämpfen – und geht voran

Kommentar. Der neue Bundespräsident hat sich den Kampf gegen Hate-Speech im Internet auf die Fahne geschrieben – und geht mit einem emotionalen Posting voran.

#DeleteShopify

Dieser deutsche Gründer arbeitet mit Breitbart zusammen – jetzt gibt es Proteste

Newsartikel. Weil der Shop der rechten Nachrichtenseite Breitbart auf dem System von Shopify basiert, gibt es jetzt massive Proteste gegen das deutsch-kanadische Unternehmen.

Tim Cook in Deutschland

Apple-Chef stellt sich hinter seine deutschen Partner

Newsartikel. Von Vreden nach Berlin: Tim Cook besucht verschiedene deutsche Partnerunternehmen. Und findet deutliche Worte für die Politik von US-Präsident Trump.

Alibaba-Chef Jack Ma

„Wenn der Handel stoppt, beginnt der Krieg“

Newsartikel. Im Januar versprach Alibaba-Gründer Jack Ma dem US-Präsidenten eine Million neue Jobs. Jetzt warnt der Milliardär vor drastischen Folgen von Trumps Politik.

Kampf gegen Dekrete

Die Tech-Riesen treffen Trump an seiner empfindlichsten Stelle

Einblick. Die Techkonzerne präsentieren sich als wichtigste Gegenspieler von Trump. Bei dem Konflikt nutzen Facebook & Co. diverse Strategien – doch Trump ist nicht wehrlos.

Drohende Geldstrafen

Warum die neue Datenschutz-Grundverordnung für Startups teuer werden kann

Fachbeitrag. Datenschutz wird kein Randthema bleiben: Ab 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung. Startups, die die neuen Vorschriften ignorieren, können viel Geld verlieren.

Nach dem Einreiseverbot

Das Valley reagiert auf Trump: „Es ist nicht länger angemessen zu schweigen“

Newsartikel. Die meisten Tech-CEOs im Silicon Valley reagieren mit Entsetzen auf das Einreiseverbot des neuen US-Präsidenten. Auch ein deutscher Gründer macht den Mund auf.

Tesla

Elon Musk schmust mit Trump – und der Tesla-Kurs steigt um 40 Prozent

Hintergrund. Es sind unruhige Zeiten für den Tesla-Chef. Aber Elon Musk zeigt sich geschmeidig – und kommt zur Not auch mit Trump und mit dem Ex-Chef von Exxon zurecht.
weitere Artikel
amplifypixel.outbrain