Design-Shop

Wie sich Made.com gegen die Rocket-Konkurrenz behaupten will

Interview. Mit der letzten Millionen-Finanzierung hat das Londoner Startup den Deutschlandstart angestoßen. Nun folgen Showrooms. Gründer Ning Li erzählt, wie es weitergeht.

Standortwettbewerb

Wird Berlin nach dem Brexit zur Fintech-Metropole?

Newsartikel. Bislang galt London als Fintech-Hauptstadt – nun wird sich nach dem Brexit für die Startups einiges ändern. Andere Städte könnten davon profitieren.

Mobility-App Ubeeqo

Sharing, Vermietung und Taxi – „wir wollen die Alternative zum Autobesitz sein“

Interview. Erst übernahm Europcar das französische Startup Ubeeqo. Nun ist die App auch hier verfügbar. Geschäftsführer Max Kury erzählt, wie die Plattform zum Allrounder werden soll.

Gehyptes Umzugsstartup

Movinga-Gründer verlassen das Unternehmen – ein Viertel der Mitarbeiter muss gehen

Exklusiv. Bastian Knutzen und Chris Maslowski bauten mit Movinga ein schnellwachsendes Startup auf. Nun verlassen sie das Unternehmen – zwei Märkte werden geschlossen.

Catering-Startups

Rockets Caterwings bekommt sechs Millionen

Kurznachricht. Das Catering-Startup Caterwings von Rocket Internet bekommt sechs Millionen von bekannten Investoren. Damit will das Venture in weitere Städte expandieren.

Ermittlungen

Lovoo-Geschäftsführer aus Untersuchungshaft entlassen

Kurznachricht. Aufhebung des Haftbefehls: Beide Geschäftsführer sollen sich kooperationsbereit gezeigt haben. Lovoo sichert Mithilfe bei der Aufklärung der Vorwürfe zu.

Was soll das?

Twitter und SoundCloud – eine seltsame Allianz

Kommentar. Was will Twitter mit einer Musik-Sharing-Plattform? Und was kann SoundCloud mit dem Millionen-Investment anfangen? Es wird nicht leichter – für beide Seiten.

Star-Hausfrau

Marley Spoon wirbt mit Martha Stewart in den USA

Newsartikel. Martha Stewart ist die wohl bekannteste Hausfrau der Welt. Das will das Berliner Kochboxen-Startup Marley Spoon für sich nutzen – und kooperiert mit der 74-Jährigen.

Nach Microsoft-Zukauf

Was bedeutet der milliardenschwere LinkedIn-Exit?

Analyse. Der LinkedIn-Zukauf von Microsoft ist eine große Überraschung. Welche Konsequenzen hat die Übernahme für LinkedIn – und für den deutschen Wettbewerber Xing?

Neue Details

Lovoo-Fakes sollen Millionenschaden angerichtet haben

Kurznachricht. Zwei der Geschäftsführer sitzen in Untersuchungshaft, der dritte soll wieder frei sein. Lovoo bestätigte Durchsuchungen und Vorwürfe zu den Fake-Profilen.

Doctolib

Ein Franzose möchte deutsche Termin-Startups plattmachen

Kurzporträt. Das Pariser Startup Doctolib wird von Accel unterstützt und wächst rasant. Vor kurzem ist es in Deutschland gestartet. Wir trafen den Gründer in Berlin.

Alles nur Fake?

So zocken Onlinedating-Betreiber ihre Nutzer ab

Galerie. Fake-Profile, flirtende Bots und Ärger bei der Kündigung: Beim Online-Geschäft mit der Liebe bedienen sich die Betreiber oft mieser Tricks.

Fake-Profile

Nach der Razzia – wie geht es mit Lovoo weiter?

Einblick. Die Räume von Lovoo wurden durchsucht, die Geschäftsführer festgenommen: Ein Rechtsanwalt erklärt, mit welchen Konsequenzen das Flirtportal rechnen muss.

LinkedIn-Hack

642 Millionen Passwörter in Händen von Kriminellen

Einblick. LinkedIn, Tumblr, MySpace – Passwortdaten von immer mehr Online-Diensten werden gehackt und verkauft. Vielen Internet-Nutzern drohen böse Überraschungen.

Nachgefragt

Ein Jahr nach dem Start der Online-Beratervermittlung – 4 Millionen für Comatch

Einblick. Vor etwas mehr als einem Jahr ist Comatch gestartet. Jetzt hat das Startup vier Millionen eingesammelt. Wir haben nachgefragt, was sich im letzten Jahr getan hat.

Geplagtes Startup

Auf Druck der Investoren? Gründer Fabian Dudek verlässt Nestpick

Exklusiv. Der Nestpick-Gründer Fabian Dudek hat nach Gründerszene-Informationen sein Startup verlassen. Ein Interimsmanager soll nun eine neue Strategie erarbeiten.

Wohnungsstartup

Nach den Kürzungen – die Geschäftsführerin verlässt Nestpick

Exklusiv. Das Rocket-Startup Nestpick musste sein Geschäft im Frühling massiv zusammenstreichen. Jetzt verlässt die Geschäftsführerin Patricia Moubarak die Firma.

Umzugsstartup

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Movinga

Newsartikel. Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen das Hype-Startup Movinga wegen Urkundenfälschung. Das Startup bestätigt die Ermittlungen.
weitere Artikel
Blinkist-Jahresabo mit 20% Rabatt abschließen
Blinkist-Jahresabo mit 20% Rabatt abschließen
39,99 €