Anzeige
Die Gefahren der Medienbranche

Sponsored Post

Die Gefahren der Medienbranche

Anzeige. Das scheinbar grenzenlose World Wide Web ist kein rechtsleerer Raum. So meistern Blogger & Co. die Gratwanderung zwischen Unterhaltung und Presserecht.

Freelancer

Die Startup-Falle Scheinselbstständigkeit

Fachbeitrag. Scheinselbstständigkeit kann für Unternehmen richtig teuer werden. Ein neues Gesetz soll nun klare Regeln schaffen. Was Gründer wissen müssen.

Unionsmarke

Wie Gründer ihre Marken in Europa schützen können

Fachbeitrag. Mit der Unionsmarke können Gründer ihre Marken in der gesamten EU schützen. Eine Expertin erklärt, was es zu beachten gilt.

Unister-Klagen

Startups und eine Justiz, die nicht Schritt halten kann

Feature. Deutsche Justizbehörden sind völlig überlastet, Wirtschaftskriminalität wird nur schleppend verfolgt. Was das bedeutet, zeigen die Fälle von Unister oder Lovoo.

Limited

Was bedeutet der Brexit für deutsche Startups mit englischer Rechtsform?

Fachbeitrag. Viele deutsche Gründer haben ihr Startup als englische Limited gegründet. Doch was wird aus diesen Gesellschaften, wenn Großbritannien aus der EU austritt?

Ratgeber

Auch Startups brauchen Datenschutzbeauftragte

Fachbeitrag. Was viele Startups nicht wissen: Es kann gut sein, dass sie einen Zuständigen für Datenschutz brauchen. Unser Ratgeber erklärt, wann das der Fall ist.

BGH-Entscheidung

Wann ist der Name meiner App eigentlich geschützt?

Fachbeitrag. Die App ist gelauncht – und dann kommt ein Wettbewerber mit einem ähnlichen Produkt. Was sind meine Rechte? Ein Ratgeber zum Schutz des eigenen Produkts.

Liquidationspräferenzen

Was Gründer beachten müssen, wenn ihr Startup verkauft wird

Fachbeitrag. Wer bekommt eigentlich wie viel Geld, wenn ein Startup verkauft wird? VCs versuchen, Vorteile auszuhandeln – Gründer müssen aufpassen, was sie zugestehen wollen.

Datenschutz 404

Warum die neue EU-Ordnung zum Datenschutz nicht ausreicht

Gastbeitrag. Das EU-Parlament hat neue Regeln zum Datenschutz beschlossen. Doch die Ordnung trifft eine wichtige Unterscheidung nicht – und hat so eine Chance verpasst.

Rechtsfragen

Was Startups mit 3D-Druck-Business beachten müssen

Fachbeitrag. Gründern eröffnet der 3D-Druck neue Geschäftsfelder. Es gibt aber rechtliche Herausforderungen. Ein Ratgeber.

Mitsprache der Mitarbeiter

Betriebsrat im Startup – wie geht das?

Fachbeitrag. Der Streit um einen Betriebsrat bei Goodgame Studios hat für Aufregung gesorgt. Wann darf sich eigentlich ein Betriebsrat gründen – und welche Rechte hat er?

Reform der Fusionskontrolle

Welche Auswirkungen würde das „Anti-Exit-Gesetz“ wirklich haben?

Fachbeitrag. Die meisten Exits junger Startups müssen nicht vom Bundeskartellamt geprüft werden. Doch wird das mit dem geplanten „Anti-Exit-Gesetz“ auch so bleiben?

Gegen Schufa und Co.

Wie Startups die lästigen Auskunfteien disrupten wollen

Q&A. Auskunfteien sind wenig transparent – haben aber bei Kreditvergabe und Vertragsabschlüssen viel Einfluss. Startups bieten Alternativen an. Was können sie leisten?

Arbeitnehmer-Tipps

Schon wieder als Letzter im Büro? Das können Mitarbeiter bei Überstunden tun

Fachbeitrag. Überstunden sind gesetzlich genau geregelt und Arbeitnehmer müssen sich da nicht alles gefallen lassen. Was Startup-Mitarbeiter wissen sollten.

Arbeitgeber-Tipps

Worauf Gründer bei Überstunden ihrer Mitarbeiter achten müssen

Fachbeitrag. Überstunden gehören zum Startup-Spirit. Arbeitgeber sollten aber genau auf klare Verträge achten, sonst gibt es Schwierigkeiten.

Das Elektrogesetz 2015

Worauf Onlinehändler jetzt alles achten müssen

Fachbeitrag. Onlinehändler, die Elektroartikel verkaufen, stehen vor neuen Herausforderungen: Eine Änderung des Gesetzes bringt komplizierte Pflichten mit sich.

Konsequenzen

Was das neue IT-Sicherheitsgesetz für Startups bedeutet

Fachbeitrag. Ein neues Gesetz definiert, was für Startups jetzt in ihrer IT wichtig wird. Einige Tipps zum Umgang mit den Regeln.

Informations-Memorandum

Vor dem Exit: Wie informiert man eigentlich potenzielle Käufer?

Fachbeitrag. Vor einem Exit senden Gründer in einem Memorandum Infos an interessierte Käufer. Doch was gehört eigentlich in ein solches Dokument hinein? Ein Überblick.
weitere Artikel
Events zum Leben erwecken!
Events zum Leben erwecken!
schon ab 0€