Köln
Alle Themen-Specials
Köln

Eyeo

Adblock-Plus-Betreiber übernimmt Mikrobezahldienst Flattr

Kurznachricht. Der Mikrobezahldienst Flattr galt als geniale Idee, durchgesetzt hat er sich aber nicht. Als Teil des Kölner Adblock-Plus-Betreibers Eyeo soll nun der Erfolg kommen.

Produktempfehlungen

Bei diesem Startup kannst du mit deinem Selfie-Outfit Geld verdienen

Startup-Scanner. Du postest öfter mal Bilder von dir in einem modischen Outfit oder mit schicken Accessoires? Eine App aus Köln will dir helfen, damit von nun an Geld zu verdienen.

Fehlerhafte Policen

Claimright weiß, ob dir Geld von der Versicherung zusteht

Porträt. Ein neues Legaltech-Startup startet in Köln: Claimright widerruft für seine Kunden alte Lebensversicherungen. Damit ist das Startup nicht allein auf dem Markt.

Zustellertraining

Fahren, schleppen, nett sein – was Fahrer im UPS-Trainingscenter lernen

Einblick. Seit fast einem Jahr bildet der Logistikkonzern UPS in Köln Paketboten aus. Es ist das einzige Trainingscenter in Europa. Wir haben uns vor Ort umgeschaut.

Gokixx

Die App für Nachwuchskicker

Kurzporträt. gallery Als angehender Profisportler muss man diszipliniert sein und auf einiges achten. Ein Startup aus Köln will dem Sportnachwuchs dabei helfen.

Google-Listings

Rankingcoach bekommt fünf Millionen Euro

Newsartikel. Ein Kölner Startup will Kunden dabei helfen, ihre Webauftritte zu verbessern und bei Suchmaschinen besser gelistet zu werden. Dafür gibt es nun Geld.

Kölner Unternehmen

Wirecard übernimmt Shopsystem Supr

Exklusiv. Ohne viel Aufsehen hat die Bank aus München das Shopsystem Supr übernommen. Das Team von etwa 20 Mitarbeitern arbeitet weiter aus Köln.

Mit Verzögerung

Bastei Lübbe startet eine App für Millennials

Newsartikel. Nach unruhigen Monaten startet der Kölner Buchverlag Bastei Lübbe jetzt die Geschichten-App Oolipo – nach langer Verzögerung und einem Pivot.

Uhren-Startup Chronext

„Ein Startup benimmt sich am Anfang wie ein Straßenhund“

Porträt. Anfang 20 waren die Chronext-Gründer, als sie begannen, Luxusuhren über das Internet zu verkaufen. Vier Jahre später müssen Macher und Unternehmen erwachsen werden.

Reste-Supermarkt

The Good Food aus Köln rettet dein Gemüse

Porträt. Seit zwei Jahren kämpft Gründerin Nicole Klaski dagegen, dass gutes Gemüse im Müll landet. Mit ihrem Startup The Good Food verkauft sie abgelaufene Lebensmittel.
weitere Artikel
amplifypixel.outbrain