Während du schliefst

Uber verschwieg Datenleck, das 57 Millionen Menschen betrifft

Kolumne. Uber bezahlte die Hacker, um das Leck geheim zu halten – auch hat das Unternehmen Probleme, weil es vorbestrafte Fahrer angestellt hat. Und weitere News der Nacht.

Löwen-Endspurt

Beim DHDL-Schlussverkauf werden sie alle fündig

TV-Kritik. Mit einer beschwipsten Judith Williams, einem neuen Dümmel-Ding und vielen Deal-Versprechen endet die vierte Staffel DHDL. Die letzte Folge im Rückblick.

Weiter ohne Wöhrl

Doch kein DHDL-Investment für das Schnaps-Startup Tastillery

Kurznachricht. Dagmar Wöhrl wollte sich mit 20 Prozent am Hamburger Spirituosen-Shop Tastillery beteiligen. Doch die Gründer entschieden sich nach der Show dagegen, sagen sie.

DHDL-Startup

Höhle der Löwen: Tastillery verschickt Whiskey und Rum in Probierboxen

Startup-Scanner. Das Hamburger Startup Tastillery will, dass wir besser trinken. Geschmacksproben besonderer Spirituosen sollen Kunden an das junge Unternehmen binden.

DHDL-Startup

Dieses automatische Fahrradschloss soll die Löwen überzeugen

Startup-Scanner. Ein Fahrradschloss, für das man keinen Schlüssel braucht: Für diese Idee wollen die Brandenburger Erfinder von I Lock It heute die DHDL-Investoren begeistern.

AirBnB für Dinner

Darum scheiterte der DHDL-Deal mit Chef One

Startup-Scanner. In der TV-Show Die Höhle der Löwen einigten sich Judith Williams und Frank Thelen auf einen Deal mit dem Startup Chef One. Doch zu dem Geschäft kam es nie. Warum?

Social Cooking

DHDL: Warum das Startup Chef One einst als Facebook-Gruppe startete

Startup-Scanner. Chef One will fremde Menschen bei gemeinsamen Abendessen zusammenbringen. Bei der Höhle der Löwen pitchen sie nun für ein Investment.

Diese 9 DHDL-Deals sind in der vierten Staffel geplatzt

Galerie. gallery In der vierten Staffel von DHDL gab es viele Deals. Doch nicht alle kamen nach der Show zustande. Bei diesen neun konnten sich Gründer und Investoren nicht einigen.

Gegen Einbrecher

DHDL: Dieser Gründer will Dich mit seinem Fenster-Schnapper vor Einbrechern schützen

Startup-Scanner. Mit seinem „Fenster-Schnapper“ will Detlev Sommer Einbrechern das Handwerk legen. Um das Produkt weiterzuentwickeln, hofft er bei DHDL auf ein Investment.

Talentcube

Investieren die Löwen in diese Bewerbungs-App?

Startup-Scanner. gallery Zukünftig sollen sich Jobsuchende in wenigen Minuten per Videoclip mittels einer App für Stellen bewerben können. Für diese Idee wirbt das Startup Talentcube bei DHDL.

Krypto-Startup

Dutzende Ethereum-Investoren sind auf Betrug reingefallen

Newsartikel. Das Startup Confido sammelte bei einem ICO Geld für eine neue Ethereum-Plattform. Mit den Investitionen sind die angeblichen Gründer jetzt aber verschwunden.

Crowdinvesting

Innovestment muss Insolvenz anmelden

Newsartikel. Um das Berliner Startup Innovestment war es zuletzt ruhig geworden. Nun folgt die Insolvenzanmeldung. Doch die Investments der Kunden seien sicher, sagt die Chefin.

Wundertax

Dieser WHUler hilft Euch bei der Steuererklärung

Newsartikel. Mit einer Steuer-Website für Studenten ist er gestartet und bietet mittlerweile viele Tools für die Steuererklärung an. Namhafte Investoren glauben an dieses Modell.

Mindbox

Wie zwei Startups die Bahn zur Pünktlichkeit erziehen wollen

Kurznachricht. Zwei Startups aus dem Mindbox-Accelerator der Deutschen Bahn in Berlin haben Meilensteine erreicht. Beide Innovationen sollen Verspätungen vermeiden.

Bosch-Tochter

Berliner Startup Kitchen Stories verkauft

Newsartikel. Das von Verena Hubertz und Mengting Gao gegründete Kochrezepte-Startup Kitchen Stories hat einen neuen Eigentümer: Eine Bosch-Tochter übernimmt die Mehrheit.
Anzeige
In 5 Schritten zum erfolgreichen Working Capital Management

Sponsored Post

In 5 Schritten zum erfolgreichen Working Capital Management

Anzeige. Mit Working Capital Management können Startups ihre Finanzflüsse geschickter steuern, ihre Liquidität verbessern und Geschäftsprozesse optimieren. Eine Guideline.

Rückblick

Was wurde aus den DHDL-Deals der ersten Staffeln?

Galerie. gallery Nur wenige Deals aus den ersten beiden Staffeln „Die Höhle der Löwen“ sind tatsächlich zustande gekommen. Die Startups haben sich seitdem sehr unterschiedlich entwickelt.

Mapify

Startup-Wunderkinder starten KI-basiertes Reisenetzwerk

Porträt. Der Reiseplaner Mapify liefert personalisierte Urlaubsinfos. Dahinter steckt ein hauptsächlich studentisches Gründerteam, das schon mehrere Startups aufgebaut hat.
weitere Artikel
amplifypixel.outbrain