Roland Siebert 360dialog

Roland Siebert, Gründer und Geschäftsführer von 360dialog

Mittlere sechsstellige Summe für 360dialog

Die App-Marketing-Automation-Plattform 360dialog sichert sich eine mittlere sechsstellige Finanzierung. Idealo-Gründer Martin Sinner hatte bereits in der Seed-Runde 2012 investiert und steckt nun erneut Geld in die Plattform. Außerdem beteiligte sich der Business Angel Felix Snow mit Snow Ventures.

Anzeige
Mit dem Kapital plant 360dialog den Ausbau von Vertrieb, Marketing und IT. Zudem sollen nach Unternehmensangaben weitreichende Teile der ersten Plattform-Version refaktoriert werden, um weitere Großkunden bedienen zu können. Der Fokus liege dabei auf der Skalierbarkeit und Modularität der Plattform.

360dialog ermöglicht es App-Publishern mittels Mobile CRM, Mobile Retargeting und Deeplinking, Nutzer zu aktivieren beziehungsweise zu reaktivieren sowie zu konvertieren. „Wir sehen ein großes Potenzial darin, die Lücken zwischen Email-Newslettern, Push-Mitteilungen, In-App-Messaging und Mobile Media zu schließen“, so Roland Siebert, Gründer und Geschäftsführer von 360dialog.

Das B2B-Unternehmen wurde im August 2012 in Berlin gegründet und beschäftigt inzwischen 35 Mitarbeiter. Nach Unternehmensangaben zählen unter anderem Autoscout24, Barcoo, KaufDa und Lovoo zu den Kunden von 360dialog.

Bild: 360dialog