Acton Partners legt neuen Fonds auf

Heureka! Der zweite Fonds von Acton Partners soll ein Volumen von 150 Millionen Euro haben.

Actons neuer Fonds zielt auf Later-Stage-Startups

Etsy, Mytheresa.com, Windeln.de, Momox, Sofatutor – unter anderem diese Startups hat Acton Capital Partners (www.actoncapital.de) bereits unterstützt. Nun legt der Münchner Investor einen neuen Fonds auf, um weiterhin in die Bereiche E-Commerce, Online-Marktplätze, E-Services und digitale Medien zu investieren. Dabei konnten für den Heureka Growth Fund II offenbar zahlreiche Investoren gewonnen werden, die sich bereits am ersten Fonds beteiligt hatten.

Anzeige
Mindestens 150 Millionen Euro will Acton für den Fonds einsammeln. Rund 80 Millionen Euro, mehr als die Hälfte des Geldes, ist bereits zusammen: Der Münchner Verlag Hubert Burda Media fungiert als Ankerinvestor im neuen Heureka-II. Genauso wie der European Investment Fund (EIF), hinter dem unter anderem die Europäische Kommission sowie zahlreiche europäische Banken stehen.

Bild: © panthermedia.net/damianpalus