Zur Galerie

Stefan Ropers ist neuer Deutschland-Chef der Adobe Systems GmbH. Er verantwortet zudem die Geschäfte von Adobe in Österreich, der Schweiz, Russland und Osteuropa. Besonders Ropers' Erfahrung im Server- und Cloud-Geschäft spreche für ihn, so das Unternehmen. Adobe befindet sich derzeit in einem Transformationsprozess in den Geschäftsbereichen Creative Cloud, Marketing Cloud und Document Cloud. Stefan Ropers bekleidete zuvor bei Microsoft verschiedene Führungspositionen und war sowohl in den USA als auch in Europa für die Cloud- und Servergeschäftsbereiche verantwortlich. Bild: Adobe