Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Vorbild Jeff Bezos: Alibaba-Gründer will Zeitung übernehmen

Alibaba-Gründer Jack Ma will mit seinem Konzern nicht nur Amazon im E-Commerce überholen, sondern jetzt auch ins Mediengeschäft einsteigen. Chinesische Medien berichten, dass der Unternehmer den Verlag der South China Morning Post kaufen will. Bei der Zeitung scheint es nicht gut zu laufen, in den vergangenen Monaten haben 35 Redakteure das Haus verlassen. Amazon-Gründer Jeff Bezos hatte 2013 250 Millionen US-Dollar für die Washington Post gezahlt. [Mehr dazu bei Fortune]

Weitere Meldungen

Anzeige
Automattic verpasst dem Redaktionssystem WordPress.com einen Relaunch. [Mehr dazu bei VentureBeat]

Slack hatte am Montag einen mehrstündigen Ausfall, was die Produktivität im Silicon Valley spürbar sinken ließ. [Mehr dazu bei The Next Web]

Google startet mit „Compare“ eine Vergleichsplattform für Hypotheken und kooperiert dafür mit Zillow und LendingTree. [Mehr dazu bei TechCrunch]

Square stellt wenige Tage nach dem Börsengang sein neues Lesegerät für Apple Pay vor.  [Mehr dazu bei The Verge

Bild:  Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von leighklotz

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.