Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Amazon übernimmt Internet of Things-Startup 2lemetry

Amazon wagt sich ins Internet of Things-Geschäft. Der Konzern hat das in Denver beheimatete Startup 2lemetry übernommen. 2lemetry entwickelt eine Plattform zum Verwalten von IP-vernetzten Geräten. Der Dienst des 2011 gegründeten Unternehmens wird vorerst weitergeführt. [mehr dazu bei TechCrunch]

Anzeige

Apple veröffentlicht Beta-Version des iOS-Updates

Apple macht erstmals die Beta-Version seines nächsten iOS-Updates öffentlich. Wer das Update jetzt schon installieren und testen will, kann sich für das Beta-Programm dafür anmelden. [mehr dazu bei The Verge]

Medium erlaubt eigene Domains

Die Publishing-Plattform Medium kommt einem Wunsch vieler Nutzer nach. Ausgewählte Medien können das Redaktionssystem mit ihrer eigenen Domain nutzen. Das Feature ist derzeit nur als Limited Beta verfügbar. [mehr dazu bei VentureBeat]

Yahoo kooperiert mit Disney und ABC

Yahoo bindet TV-Inhalte stärker auf seinen Portalen ein und hat dafür einen Deal mit Disney und dem TV-Netzwerk ABC abgeschlossen. Neben dem Streaming von Serien und Morgen-Shows will Yahoo auch exklusive Inhalte mit den beiden Partnern produzieren. [mehr dazu bei VentureBeat]

Snapchat-Ads kosten bis zu 100.000 Dollar pro Tag

Mit dem Feature Discover gibt Snapchat Medien seit einigen Wochen die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Die Publisher dürfen in dem Bereich auch ihre eigenen Werbeplätze vermarkten und verlangen dafür Berichten zufolge bis zu 100.000 US-Dollar pro Tag. Die Einnahmen teilen sich die Medien mit Snapchat.  [mehr dazu bei Re/code]

Bild:   Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von Raido Kaldma

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.