Das passierte, während Du schliefst

Im Sommer haben die drei Autohersteller Audi, BMW und Daimler 2,5 Milliarden Euro für Nokias Kartendienst Here gezahlt, jetzt will auch Amazon ein Stück vom Kuchen. Mit einer Beteiligung will der Konzern Here mit seinen Cloud-Diensten versorgen. Die neuen Eigentümer sind Insidern zufolge auf der Suche nach strategischen Partnern sein, auch Renault und Ford sollen Interesse an einer Partnerschaft signalisiert haben. [Mehr dazu bei Reuters]

Tidal-Investor Jay-Z beschuldigt den früheren Eigentümer, bei den Abonnentenzahlen geschummelt zu haben und der Wert bei der Übernahme sei deshalb zu hoch gewesen. [Mehr dazu bei Fortune]

Anzeige
Postmates feiert eine Million Lieferungen und startet ein Unlimited-Abo, bei dem Lieferungen ab 30 US-Dollar kostenlos sind . [Mehr dazu bei TechCrunch]

Das Drohnen-Startup Airwaire schließt eine Finanzierungsrunde in Höhe von 30 Millionen US-Dollar ab. [Mehr dazu bei Forbes]

VC-Partner John Doerr steigt bei Kleiner Perkins aus dem Tagesgeschäft aus und übernimmt die Rolle des Vorstandsvorsitzenden. [Mehr dazu bei Bloomberg]

Bild:   Here

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.