jeff-bezos

Guten Morgen! Während wir geschlafen haben, wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet:

Mit einem Vermögen von 90 Milliarden US-Dollar ist Amazon-Gründer und CEO der reichste Mensch der Welt, informierte Forbes am Donnerstag. Diesen Titel behielt er allerdings nur wenige Stunden. Nach der Veröffentlichung der Geschäftszahlen sank der Aktienkurs und damit auch Bezos‘ Vermögen, jetzt ist wieder Bill Gates der reichste Mann der Welt – zumindest vorübergehend. Der Konzern erhöhte im zweiten Quartal 2017 den Umsatz um 25 Prozent auf 38 Milliarden US-Dollar, der Gewinn sank jedoch im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 77 Prozent auf 197 Millionen US-Dollar. [Mehr bei The Verge]

HPE-CEO Meg Whitman dementiert die Gerüchte, dass sie den CEO-Posten bei Uber annimmt. [Mehr bei TechCrunch]

Google wird Play Music und YouTube Red zu einem neuen Streaming-Dienst verschmelzen. [Mehr bei The Verge]

Twitter hatte im zweiten Quartal 2017 keinen Zuwachs bei den monatlich aktiven Nutzern, beim Umsatz wurden mit 574 Millionen US-Dollar die Erwartungen übertroffen. [Mehr bei Recode]

Kickstarter-Mitgründer und -CEO Yancey Strickler hat seinen Rücktritt angekündigt. [Mehr bei VentureBeat]

Einen schönen Freitag!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild:Brent Lewis/Getty

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.