Kommt jetzt die iCamera?

Ob am Halsband eines Hundes befestigt, am Helm eines Motorradfahrers oder an der Brille eines Snowboardfahrers: Actionkameras sind in. Auf Plattformen wie YouTube werden jede Menge Aufnahmen hochgeladen – meist gefilmt per GoPro.

Anzeige
Jetzt hat das US-Patent- und Markenamt auch Apple ein Patent für digitale Kamerasysteme offiziell bestätigt. Das heißt zwar nicht automatisch, dass Apple auch an eigenen Actionkameras bastelt. Doch allein die Vorstellung, dass der Gadget-Gigant bald Konkurrent sein könnte, ließ die Aktien von GoPro um bis zu 15 Prozent einbrechen. Der Kamera-Hersteller, der Gerüchten zufolge auch an eigenen Drohnen arbeitet, ging erst im vergangenen Jahr an die Börse.

Das Apple-Patent basiert dabei zumindest teilweise auf Entwicklungen des Foto-Multis Kodak, wie Patently Apple und Apple Insider berichten. Apple hatte seit 2012 Patente des strauchelnden Unternehmens übernommen.

Bild: Namensnennung BESTIMMTE RECHTE VORBEHALTEN VON GORDONTARPLEY