apple-smi

Guten Morgen! Während wir geschlafen haben, wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet:

Apple hat laut MacRumors Sensomotoric Instruments übernommen. Dabei handelt es sich um ein auf Eyetracking spezialisiertes Unternehmen aus Deutschland. Sensomotoric entwickelt Hardware und Software für Eyetracking, unter anderem auch für den Einsatz bei Virtual und Augmented Reality. Die 60 Mitarbeiter des 1991 gegründeten Unternehmens mit Sitz in Teltow sollen in die Teams von Apple integriert werden. Apple kommentiert den Deal wie üblich: „Wir kaufen gelegentlich kleine Technologieunternehmen, und äußern uns generell nicht zu den Plänen.“ [Mehr bei MacRumors

Waymo schließt eine Partnerschaft mit Avis ab: Die selbstfahrenden Autos werden an den Standorten des Autoverleihs gewartet. [Mehr bei Recode]

Und Apple leiht sich einige Pkws von Hertz, um die autonome Fahrtechnologie zu testen. [Mehr bei Bloomberg]

Facebook, YouTube, Twitter und Microsoft schließen sich zur Anti-Terror-Organisation „The Global Internet Forum to Counter Terrorism“ zusammen. Die Initiative soll die Kommunikation zwischen den Unternehmen und Regierungen erleichtern. [Mehr bei The Verge]

Amazon will nach der Übernahme von Whole Foods offenbar die Lagerhallen automatisieren und Roboter einsetzen.  [Mehr bei Bloomberg]

Einen schönen Dienstag!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild: Sensomotoric Instruments

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.