Alexander Zacke Auctionata Startup-Helden

Auctionata-Gründer und jetzt Ex-CEO Alexander Zacke (50)

Der Gründer des Berliner Startups Auctionata musste in diesem Jahr Kritik einstecken. Nun gibt Alexander Zacke seinen Posten als CEO ab. Sein Nachfolger wird Thomas Hesse, der früher unter anderem für Bertelsmann arbeitete.

Außerdem hat das Auktions-Startup einen neuen Finanzchef gefunden: Lucas Hülsmann, der zuvor über 20 Jahre für Procter&Gamble arbeitete. Der vorherige CFO Alexander Koch hatte das Unternehmen nach kurzer Zeit Anfang dieses Jahres wieder verlassen.

Anzeige
Auctionata geriet Ende März ins Kreuzfeuer, als ein Report der Wirtschaftsprüfer KPMG Fehltritte der Unternehmensführung aufdeckte. Dabei ging es auch um Alexander Zacke und seine Frau Susanne, die Auctionata mitgegründet hatte und bereits seit Längerem aus der Unternehmensführung ausgeschieden ist. Beide sollen bei Auktionen auf ihrer Plattform mitgeboten haben, teilweise unter Pseudonymen. Nach der Gewerbeordnung für Auktionshäuser ist das nicht erlaubt.

Auctionata rechtfertigte sich nach der Veröffentlichung: Es habe Fehler gegeben, die hätten aber alle in der Vergangenheit gelegen. Zudem habe man den Bericht im Jahr 2014 selbst in Auftrag gegeben und arbeite seitdem systematisch an Verbesserungen.

Auf Nachfrage heißt es am Donnerstag von Auctionata, der aktuelle Wechsel sei friedlich und einvernehmlich geschehen und habe nichts mit dem KPMG-Report zu tun. Die Vorfälle daraus lägen bereits lange zurück und seien aufgearbeitet worden. Gründe für die Veränderung an der Spitze sei vor allem eine Professionalisierung des Unternehmens. Man habe mehr Expertise in den Bereichen Live-Sendungen und Video ins Management holen wollen, da dies wichtige Zukunftsbereiche für Auctionata seien.

Zacke wird künftig als Chief Marketplace Officer für Auctionata tätig sein. Er sei froh, dass man nach langer Suche mit Thomas Hesse den idealen Kandidaten für die Position des CEO gefunden habe. „So kann ich mich als Chief Marketplace Officer wieder primär der digitalen Transformation des Auktionsmarktes und meiner ursprünglichen Gründungsvision für Auctionata widmen“.

Kontakt zur Autorin: christina[at]gruenderszene.de

Bild: Auctionata