Das passierte, während Du schliefst

Mit Backplane ging 2011 ein von Lady Gaga finanziertes und von ihrem ehemaligen Manager gegründetes Social Network an den Start, das unter anderem Google Ventures, Founders Fund und Eric Schmidt als Investoren anzog. Doch der Versuch, eine Plattform für Brands zu schaffen, scheiterte ebenso wie geplante Neuausrichtungen. Jetzt ging dem Startup mit knapp 19 Millionen US-Dollar Investment das Geld aus und verkaufte die Assets an Investoren. Diese wollen das Portal, das mittlerweile Place heißt, wieder auferstehen lassen. [Mehr dazu bei TechCrunch]

Facebook eröffnet heute, Dienstag, die Entwickler-Konferenz f8. Dabei erwartet werden Chatbots und stärkere Integration von Apps im Messenger.  [Mehr dazu bei Re/code]

Anzeige
Google launcht mit „Voice Access“ eine App, die Android-Geräte per Sprache steuern lässt. [Mehr dazu bei 9to5Google]

VC Tim Draper setzt einen neuen Early-Stage-Fonds in Höhe von 190 Millionen US-Dollar auf. [Mehr dazu bei Reuters]

Wenige Tage vor der offiziellen Präsentation sickern Details zum neuen Amazon Kindle durch. Der Akku soll im Standby-Modus 20 Monate durchhalten. [Mehr dazu bei The Verge]

Bild: Interscope

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.