Betapitch Betahaus

Am 22. September erhalten zehn Startups beim Betapitch im Berliner Betahaus die Gelegenheit, ihren Businessplan vor einer achtköpfigen Jury, unter anderem mit Fadi Bishara, Thomas Madsen-Mygdal und Jörg Reinboldt, zu präsentieren. Die Gewinner erhalten sechs Monate Co-Working-Space, Mentoring und Beratung. Danach darf das Team gleich am nächsten Wettbewerb teilnehmen und bekommt die Chance, eine Woche beim Blackbox Mansion Accelerator im Silicon Valley zu verbringen.

Betapitch – Kickstart in sechs Monaten

Beim Betapitch am 22. September können Early-Stage-Gründer ihre Ideen vor Unternehmern und Investoren im Betahaus Berlin präsentieren und haben die Chance auf weitere Unterstützung. Bis zum 1. September können die Ideen in Form eines Textes auf einer A4-Seite beschrieben und an berlin@betapitch.de geschickt werden, die zehn besten Ideen werden zum Wettbewerb eingeladen. Bei der Auswahl sind Innovationsgrad, Umsetzbarkeit, Team und Meaning der Idee besonders wichtig, außerdem soll die Geschäftsidee ein konkretes Problem lösen.

Am 7. September werden die zehn Teams bekannt gegeben, die ihren Businessplan am 22. September 2012 präsentieren werden.

Das Gewinnerteam darf für sechs Monate in den Berliner Co-Working-Space des Betahaus Berlin einziehen, um seine Idee umzusetzen. Zum Preis gehört Mentoring durch die Jurymitglieder – die achtköpfige Jury ist unter anderem mit Fadi Bishara, Thomas Madsen-Mygdal und Jörg Reinboldt vertreten – und Beratung von verschiedenen Partnerorganisationen. Der Preis soll noch erweitert werden, die Bekanntgabe erfolgt auf www.betapitch.de.

Nach dem halben Jahr in Berlin darf das Team am Betapitch Global teilnehmen und erhält die Chance auf eine Woche in der Blackbox Startup Mansion im Silicon Valley. Blackbox Mansion ist ein Accelerator-Programm im Silicon Valley, das Startups den amerikanischen Markt näher bringt.

Betapitch: Veranstaltungsinformationen kompakt

  • Ort: Betahaus Cafe, Prinzessinnenstraße 19-20, 10969 Berlin
  • Datum: Bewerbung bis zum 1.9.12 – Wettbewerb am 22.9.12
  • Kosten: kostenlos
Das volle Programm sowie Informationen zum Event und zur Anmeldung gibt es auf der Veranstaltungsseite.