Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Französisches Einhorn: BlaBlaCar holt sich 160 Millionen US-Dollar

Frankreichs Startup-Szene hat ein neues Einhorn: BlaBlaCar schließt eine Finanzierungsrunde in Höhe von 160 Millionen US-Dollar ab, die Bewertung steigt auf 1,2 Milliarden US-Dollar. Die Mitfahrbörse hat vor einigen Monaten den deutschen Mitbewerber Mitfahrgelegenheit.de übernommen und ist in 17 Ländern vertreten. [mehr dazu bei TechCrunch]

Weitere Meldungen

Periscope bereitet Gerüchten zufolge eine App für Apple TV vor. [mehr dazu bei Re/code]

Anzeige
John McAfee, Gründer der Antiviren-Software, meldet seine Teilnahme bei der US-Präsidentschaftswahl an.  [mehr dazu bei The Hill]

Google testet in ausgewählten Städten die Lieferung von Lebensmitteln.  [mehr dazu bei Bloomberg]

Das Cloud-Startup Okta holt sich 75 Millionen US-Dollar und ist damit 1,2 Milliarden US-Dollar wert.  [mehr dazu bei Re/code]

BILD:  BlaBlaCar

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.