Sicher durchs Vorstellungsgespräch

Willkommen zurück aus dem Wochenende, willkommen in 2015! Es ist der erste Montag im Jahr – Zeit also, dass ihr denktechnisch wieder auf Hochtouren kommt.

Falls diese Woche das ein oder andere Vorstellungsgespräch für dich bereithält, bist du hier goldrichtig: Immer wieder setzen Personaler Brainteaser ein, um den Jobkandidaten im Interview zu testen. Hierbei ist eine analytische und entspannte Herangehensweise an das Problem oft entscheidender als die richtige Antwort zu dem jeweiligen Rätsel. Wenn du diesen kniffligen Fall lösen kannst, Hut ab! Wir wünschen viel Erfolg beim nächsten Bewerbungsgespräch.

Anzeige
Schauplatz des heutigen Rätsels ist der Mars. Hier leben, bisher unentdeckt von irgendwem, etliche kleine Männchen, der Einfachheit halber im Folgenden Marsmännchen genannt. Es gibt sowohl grüne als auch blaue Marsmännchen. Jedes Männchen kann wohl erkennen, welche Farbe sein Gegenüber hat, weiß allerdings nicht, welche Farbe er selbst hat. Die Marsbewohner können leider nicht miteinander kommunizieren, weder verbal noch mittels Körpersprache oder Gestik.

Nichtsdestotrotz halten die Marsmännchen eine uralte Tradition bei und stellen sich einmal jährlich nach Farben sortiert in zwei langen Reihen auf: Alle grünen Männchen stehen nebeneinander, das Gleiche gilt für alle blauen. Wie machen sie das?

 

BILD: NamensnennungWeitergabe unter gleichen Bedingungen BESTIMMTE RECHTE VORBEHALTEN VON PhotoAtelier

Seite 1 von 2