Neue Investoren: 2,5 Millionen für Video-Startup Whatchado

2,5 Millionen für Video-Startup Whatchado

In kurzen Videos stellt Whatchado Berufe für Arbeitssuchende vor. Die österreichischen Firmen Evva und Umdasch steigen als Investoren bei den Wienern ein.


Immobilien: US-Konzern investiert in ein Hamburger Makler-Startup

US-Konzern investiert in ein Hamburger Makler-Startup

Deutsche Startups, die mit Immobilien Geschäfte machen wollen, gibt es viele. Nun hat eines davon einen großen Investor aus den USA ins Boot geholt.


Series C: Carsharing-Startup Drivy erhält 31 Millionen Euro Funding

Carsharing-Startup Drivy erhält 31 Millionen Euro Funding

Das französische Startup Drivy hat sich weitere 31 Millionen Euro Kapital gesichert. Damit will das Unternehmen seine Expansion fortsetzen.


Energiemanagement: Millionenbetrag für Freiburger Startup Enit

Millionenbetrag für Freiburger Startup Enit

Jahrelang tüftelten die Gründer von Enit an ihrem Produkt. Jetzt bekommt das Freiburger Energie-Startup eine siebenstellige Summe von einer Sparkassen-Tochter.


Payment-Startup: Paymill sucht einen Käufer und geht ins vorläufige Insolvenzverfahren

Paymill sucht einen Käufer und geht ins vorläufige Insolvenzverfahren

Insgesamt hat das Fintech-Startup 18 Millionen Euro an Funding erhalten. Nun sucht Paymill einen Käufer und will durch eine strategische Insolvenz Zeit gewinnen.

Nach Insolvenz: Weltbild übernimmt die Rechte an Wummelkiste

Weltbild übernimmt die Rechte an Wummelkiste

Im Herbst 2015 musste Wummelkiste Insolvenz anmelden. Jetzt übernimmt der Augsburger Kindergeschenke-Shop Kidoh die Markenrechte und Kunden des Berliner Startups.


Nach Insolvenz: Käufer für Leinentausch gefunden

Käufer für Leinentausch gefunden

Doch kein Aus: Nach der Insolvenz Ende 2015 wird das Berliner Hundesitter-Startup Leinentausch nun verkauft. Die Geschäfte laufen von München aus weiter.

Smarthome-Firma: 20 Millionen für Tado

20 Millionen für Tado

Während der US-Konkurrent Nest strauchelt, sammelt das Münchner Unternehmen Tado wieder etliche Millionen ein. Wieso läuft's so gut bei den Münchnern?


Crealytics schlägt zu: Zwei Brüder verkaufen ihr Berliner SaaS-Startup Deltamethod

Zwei Brüder verkaufen ihr Berliner SaaS-Startup Deltamethod

Die Brüder Sebastian und Elias Russezki haben vor sieben Jahren Deltamethod gegründet. Ihr Startup haben sie nun an Crealytics verkauft.


New Yorker Startup: Casper bringt seine Matratzen nach Deutschland

Casper bringt seine Matratzen nach Deutschland

Zahlreiche Startup verkaufen in Deutschland bereits Matratzen online. Jetzt prescht das üppig finanzierte Startup Casper aus New York in den Markt.