Catawiki  gründer

Die Catawiki-Gründer: René Schoenmakers (links) und Marco Jansen

Accel und Project A investieren in Catawiki

Der niederländische Marktplatz für Sammlergegenstände Catawiki erhält zehn Millionen Euro in der Series B. Neben US-Investor Accel Partners ist auch der deutsche Company Builder Project A Ventures an der Runde beteiligt. Zudem sind Ex-Booking.com-CMO Arthur Kosten und der niederländische Unternehmer und Altinvestor Willem Sijthoff in der Finanzierungsrunde dabei. Project A wolle Catawiki zukünftig mit „operativer Expertise“ unterstützen, so die offizielle Stellungnahme.

Anzeige
Neben dem „passionierten Team“, so Accel-Partner Michiel Kotting, dürfte die Investoren insbesondere der Fakt überzeugt haben, dass Catawiki das nach eigenen Angaben am schnellsten wachsende Auktionshaus Europas sei. Wöchentlich stehen 40 von Auktionatoren kuratierte neue Auktionen zur Auswahl. Die Angebote reichen dabei von seltenen Briefmarken, über teure Weine bis hin zu prähistorischen Funden.

Derzeit verzeichne Catawiki nach eigenen Angaben mehr als 200.000 registrierte Nutzer. Die Zahl der Unique User liege monatlich bei etwa drei Millionen. Die meisten Besucher sollen aus den Niederlanden und Frankreich kommen. Und auch die Zahl deutscher Besucher sei derzeit stark am wachsen, entsprechend soll demnächst ein Berliner Büro entstehen. Damit rückt der niederländische Marktplatz noch näher an seinen deutschen Konkurrenten Auctionata. Das Berliner Online-Auktionshaus mit Fokus auf wertvolle Kunstobjekte konnte im April dieses Jahres 21,5 Millionen Euro einsammeln. Mit Auctionet launchte kürzlich ein weiterer Wettbewerber in Deutschland.

Catawiki wurde 2008 von CEO René Schoenmakers und CTO Marco Jansen als Sammler-Community gegründet und betreibt seit 2011 Auktionen. An den beiden Unternehmenssitzen in Assen und Amsterdam beschäftigt Catawiki nach eigenen Angaben 70 Mitarbeiter, von denen 42 Auktionatoren sind. Neben dem Marktplatz bietet Catawiki kostenlose Tools an, etwa zur Verwaltung von Sammelgegenständen.

Bild: Catawiki