Es geht derzeit Schlag auf Schlag beim Berliner Internet-Inkubator Team Europe Ventures (www.teameurope.net, an Gründerszene beteiligt): erst wurde das notwendige Kleingeld besorgt, indem Ende Februar erst der Brands4Friends-Share an Tengelmann verkauft und wenig später ein Sechs-Millionen-Euro-Fonds aufgelegt wurde, nun wächst der europazentrierte Early-Stage-Investor personell: Ab April 2010 steigt Daniel Offermann als Venture-Partner bei Team Europe Ventures ein.

Im Fokus von Offermanns Aktivitäten wird vor allem der Aufbau neuer Unternehmen stehen und er wird einzelne Team-Europe-Unternehmen in Beirats- und Aufsichtsratsfunktionen unterstützen. Offermann verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Online-Markt und hat bereits mehrere Geschäftsmodelle für diverse Unternehmen im In- und Ausland aufgebaut. Er kommt direkt vom Vermarktungsunternehmen United Internet Media, wo er schon zu Zeiten der damals noch eigenständigen WEB.DE AG den Grundstein für Geschäftsmodelle im E-Commerce gelegt und zu einem hochprofitablen Geschäftsbereich ausgebaut hat.

Lukasz Gadowski, Gründer und Partner von Team Europe Ventures freut sich über den Zuwachs: „Ich kenne Daniel schon viele Jahre und ich fand es immer sehr spannend zu sehen, mit welcher Hartnäckigkeit er Geschäftsmodelle verfolgt und diese auch in Konzernumfeldern umzusetzen vermag. Umso mehr freue ich mich, dass ein Kreis, welcher vor vielen Jahren mit einem ersten Gespräch auf der OMD begann, nun mit einer Zusammenarbeit bei Team Europe Ventures geschlossen wird“.

Den Einstieg bei Team Europe Ventures kommentiert Daniel Offermann ähnlich euphorisch: „United Internet Media, als eine außergewöhnliche Firma, deren Aufbau ich lange begleiten durfte, zu verlassen, ist mir nicht leicht gefallen. Ein Wechsel zu Team Europe ist allerdings etwas Besonderes, denn die dort herrschende unternehmerische Leidenschaft finde ich ebenso beeindruckend, wie die dahinter stehenden Persönlichkeiten, so dass ich mit äußerster Vorfreude meiner neuen Tätigkeit entgegen sehe.“