Man kennt das: Vor dem Sommer und nach dem Sommer sind die Hochzeiten der Veranstal-tungskultur. Von Next bis webinale über Twittwoch bis hin zu SEMSEO ruft eine Gelegenheit nach der nächsten. Da ist man doch ganzt dankbar, wenn jemand einem hilft, die Übersicht zu behalten. Und wenn es nur für die eigene Region ist. So zum Beispiel durch die BerlinWebWeek, welche die Hauptstadtregion abdeckt. Die Berlin-WebWeek.de ist ein von Berlin Partner unterstütztes Veranstaltungsportal, das über das Jahr hinweg alle Berliner Veranstaltungen mit Bezug zu Internetthemen auflistet. User können Veranstaltungen dort selbst eintragen und sich darüber informieren, was in der Berliner Internet-Szenerie so geschieht. Eine offline Version der BerlinWebWeek, eine Woche voller Veranstaltungen in Berlin, wird Ende Mai 2009 stattfinden.

Bei all diesen interessanten Veranstaltungen ist es schon schwierig, den Überblick zu behalten bzw. sie zum Teil überhaupt erst zu finden. Die BerlinWebWeek ist insofern nicht nur inhaltlich ein gutes Tool, sondern auch organisatorisch. Wer sich für Internet-Veranstaltungen im Raum der Hauptstadt interessiert, ist durch die BerlinWebWeek folglich gut beraten, um einen Überblick und Einschätzungen zu erhalten.