"SugarShape" - Judith Williams und Ralf D¸mmel

Die Löwen Judith Williams und Ralf Dümmel begutachten die Sugar-Shape-Produkte.

Über Anteile feilschten Investoren und Gründer in dieser Staffel wieder leidenschaftlich. Beispielsweise der Ankerkraut-Gründer Stefan Lemcke, der sich am Ende, dann doch mit Löwe Frank Thelen einigte und einschlug. Es war einer von insgesamt 34 Deals, die in der Show zugesagt wurden. Nachdem in den vergangenen beiden Staffel noch eine Vielzahl der Deals platzte, zeigt sich dieses Jahr ein anderes Bild.

Fast alle Deals kamen zustande – insbesondere der neue Löwe Ralf Dümmel schlug insgesamt 23 mal zu. Insgesamt konnten sich nur acht Unternehmen nicht mit den Löwen einigen, nachdem die Kameras aus waren.

Doch wie viel Geld hat jeder Löwe eigentlich zugesagt? Und welcher Investor ist eigentlich wo eingestiegen? Wir ziehen eine Bilanz für jeden der fünf Löwen:

Williams_Judith

Judith Williams

Home-Shopping-Königin Judith Williams verkauft über den Sender HSE24 diverse Produkte, zum Beispiel ihre eigene Kosmetik-Linie. Ihr Stundenlohn soll schon vor einigen Jahren bei 1.500 Euro gelegen haben. Nach eigenen Angaben setzt Williams mit ihrem Unternehmen, das etwa 100 Mitarbeiter beschäftigt, mehr als 150 Millionen Euro im Teleshopping um. Die Unternehmerin ist 45 Jahre alt und hat vier Kinder.

Was Williams in der Show versprach

Judith Williams wollte in der dritten Staffel in fünf Startups 625.000 Euro investieren.

Welche Deals umgesetzt wurden

  • Limberry bekam 125.000 Euro für zehn Prozent der Anteile, sie investierte zusammen mit Carsten Maschmeyer.
  • penta-sense erhielt 75.000 Euro und gab dafür 15 Prozent an Williams ab, Ralf Dümmel investierte ebenfalls.
  • Löwin Williams investierte ebenfalls 100.000 Euro in eBall und bekam dafür 9,8 Prozent.

Der Deal mit Sugarshape platzte und auch ihre Investition in My Beauty Light zog Williams zurück, während Investitionspartner Ralf Dümmel dabei blieb.

Ergebnis der dritten Staffel: Drei Investments, 300.000 Euro

Bilder: Vox

Seite 1 von 5