Der Online-Speicherdienst Dropbox eröffnet seine erste Niederlassung in Deutschland. Der Sitz des Standort, der heute eröffnet wird, ist Hamburg. Es ist die vierte Niederlassung des US-Unternehmens in Europa, nach Amsterdam, Paris und London.

Anzeige
30 Millionen Nutzer soll Dropbox in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits zählen, davon 4.000 zahlende Unternehmenskunden. Die Hamburger Niederlassung stärkt das Geschäft in Europa. Wie Dropbox im Februar ankündigte, baut das Cloud-Speicher-Unternehmen derzeit auch an einer Infrastruktur, um die Daten der 4.000 Unternehmenskunden in der DACH-Region hierzulande aufzubewahren. Ab Juli soll es soweit sein und die Daten dieser Nutzer in einem Rechenzentrum gespeichert werden, das Amazon in Frankfurt betreibt. Prominente Unternehmenskunden sind Expedia, TUI, und das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik, berichtet Heise online.

Ein Großteil der Nutzer von Dropbox beschränkt sich allerdings auf die kostenlose Cloudspeicher-Variante. Um bezahlende Kunden buhlt das Unternehmen beispielsweise mit Box.com. Doch die Position als Netzwerk, in dem Unternehmen ihre Arbeitsdokumente nicht nur ablegen, sondern auch bearbeiten können, muss sich Dropbox erst noch erkämpfen. Seit einiger Zeit versucht das Unternehmen durch eine enge Kooperation mit Microsoft stärker im lukrativen Geschäft mit Unternehmenskunden Fuß zu fassen. Zahlen zur Verteilung der Nutzer gibt der Cloudspeicherdienst nicht heraus, so die Frankfurter Allgemeine,

Zuletzt hatte es erhebliche Zweifel an der 10-Milliarden-Bewertung des Cloudspeicher-Anbieters gegeben. Mehrere Fonds reduzierten den Wert des Unternehmens in ihren Portfolios – zum Teil sogar um die Hälfte. Einen bereits für das vergangene Jahr anvisierten IPO hat es bislang nicht gegeben – offenbar auch, weil das Unternehmen den hohen Wert an der Börse nicht halten könnte.

Währenddessen ist Hamburg als Sitz für internationale Tech-Größen beliebt: Google, Facebook und Twitter haben hier schon Büros. Zuletzt eröffnete die kanadische Social Media Plattform HootSuite vergangene Woche ihre erste deutsche Niederlassung ebenfalls in der Hansestadt.

BILD: Namensnennung BESTIMMTE RECHTE VORBEHALTEN VON IN 30 MINUTES GUIDES