höhle der löwen vox jury

In zweieinhalb Wochen startet Vox die „Höhle der Löwen“

Rund 100 einstündige Pitches hat Vox für die neue Show „Höhle der Löwen“ aufgenommen. In den vergangenen Wochen musste der TV-Sender die richtige Auswahl treffen und die Pitches zusammenschneiden. Bald wird es ernst: Am 19. August läuft die erste Folge.

Anzeige
Nach dem Vorbild der US-amerikanischen Fernsehshow „Shark Tank“ stellen Gründer vor einer fünfköpfigen Investoren-Jury ihr Konzept vor und hoffen auf eine Finanzierung.

Deutsche Startups hat 15 bereits bekannte Teilnehmer aufgelistet. Hier gibt es vorab noch einmal alle Fakten – und den neuen Trailer – in der Übersicht.

Die bisher bekannten Teilnehmer:

    • die Nagel-Lackierhilfe Beli-Luu
    • das Schnellgastronomiekonzept Convida
    • der Geldbeutel-Shop CrispyWallet
    • der Sicherheitsgürtel-Produzent Gobl-Gürtel
    • der Reisevermittler Hip-Trips
    • der Hemdenproduzent Jobbello
    • der Stockbrothersteller Knüppelknifte
    • der Spielzeugversand Meine Spielzeugkiste
    • die Do-It-Yourself-Lernplattform  Meisterclass
    • die Fahrzeugreinigung MyCleaner
    • My-lovesong.de, ein Anbieter für persönliche Liebeslieder
    • das Gastronomiekonzept Protero
    • der Schuhdesigner SoftStepHeels
    • das Reißverschluss-Reparatur-Tool Zlideon
    • die mobile Candybar Zuckerzahn
    • der Ortungsgeräte-Entwickler Locca

G Tipp – Lesenswert bei Gründerszene Ortstermin: Bei „Die Höhle der Löwen“ wird’s eher kuschlig

Die Jury:

    • Touristikunternehmer Vural Öger
    • Erlebnisunternehmer Jochen Schweizer
    • Teleshopping-Queen Judith Williams
    • Seriengründer und Investor Frank Thelen
    • Lencke Wischhusen, Geschäftsführerin eines Verpackungsunternehmens und Vorsitzende des Bundesverbands der Jungunternehmer

Die Sendetermine:

  • Die erste Folge läuft am Dienstag, 19. August auf Vox.
  • Geplant sind acht Folgen, die jeweils zwei Stunden dauern.
  • Ausgestrahlt wird die Show zur besten Sendezeit ab 20.15 Uhr
  • Moderiert wird die Sendung von Amiaz Habtu, bekannt durch das Straßen-Quiz „Wer weiß es, wer weiß es nicht?“ (Vox) und das Wissensmagazin „Abgefahren“ (ZDFneo) sowie als Stadionsprecher der Basketballmannschaft „Rheinenergie Köln“.

Der Trailer:

Bild: Philip Artelt