european pirate summit 2012

Nicht selten werden Gründer als waghalsige Piraten bezeichnet, sodass der Name des Pirate Summits nahe lag. Der zweite European Pirate Summit findet vom 10. bis zum 11. September 2012 in Köln statt. Die Veranstaltung bringt Investoren, Gründer und alle die es einmal werden wollen zusammen. 500 Entrepreneure treffen sich, um an zwei Tagen in Workshops und Vorträgen ihr Wissen auszutauschen. Gründerszene verlost zwei Tickets für diesen Event.

European Pirate Summit – Der Name ist Programm

Bereits zum zweiten Mal treffen sich Entrepreneure und Gründungsinteressierte auf dem Pirate Summit, um neben zahlreichen Workshops und Podiumsdiskussionen auch an klassischen Vorträgen teilzunehmen. Dieser zweitägige Event findet vom 10. bis zum 11. September im Odonien in Köln statt.

Zu den Sprechern gehören namhafte Investoren und Gründer wie der Xing & HackFwd (www.hackfwd.com)-Gründer Lars Hinrichs (hier im Interview mit Gründerszene), der BV Capital-Partner Jan-Henric Buettner, der Wrapp-Gründer Andreas Ehn, der Investor Klaus Hommels von Springstar (www.springstar.com) und Saul Klein von Index Ventures (www.indexventures.com). Diese werden ihre persönlichen Erfahrungen teilen und darüber berichten, wie man es als kleines Startup mit den Global Playern dieser Welt aufnimmt.

Doch nicht nur die alten Gründerhasen erzählen über die Stolpersteine ihrer persönlichen Laufbahn, auch angehende Entrepreneure haben die Chance, sich ein Feedback zu ihren Startup-Ideen einzuholen. Sogar sehr junge Entwickler werden dieses Mal auf die Bühne gebeten, um ihre neuesten iOS Apps zu demonstrieren.

Der Pitch ermöglicht jungen Startups eine kurze Bühnenpräsenz

Im vergangenen Jahr haben einige Startups ihre spannenden Konzepte vorgetragen. Readmill (readmill.com), Bonusbox, Vocalytics und Popset sind nur einige, die den Pitch Wettbewerb unterhaltsam gestaltet haben. All das findet erneut im Odonien in Köln statt, wo auch dieses Jahr das Networking nicht an letzter Stelle steht. Der Veranstalter gibt 13 Startups die Chance, das Publikum in vier Minuten von der eigenen Idee zu überzeugen. Hier kann man sich mit seinem Projekt beziehungsweise Unternehmen bewerben.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die gerne außerhalb des Mainstreams denken und auf innovativen Seewegen wandern.  Das Publikum des vergangenen Jahres war sehr gemischt. Sowohl Gründer und Investoren als auch solche, die sich für Entrepreneurship interessieren sind willkommen.

Landratten müssen leider draußen bleiben.

Veranstaltungsinformationen

  • Ort: “Odonien”, Hornstr. 85, 50823 Köln
  • Datum: 10. bis 11. September 2012
  • Kosten: ab 150 Euro für Gründer, 300 Euro für Investoren

Das vollständige Programm sowie Informationen zum Event und zur Anmeldung gibt es auf der Veranstaltungsseite.

Gewinnspielbedingungen

Für diesen Event verlost Gründerszene zwei Tickets. Es genügt ein Dreizeiler in den Kommentaren, der eine aussagekräftige Begründung für die Teilnahme enthält – Deadline ist der 20. August, 24:00 Uhr.

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Bildmaterial: Stxchange