Fab.com CEO Jason Goldberg

Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Fab steht kurz vor Verkauf

Jason Goldberg scheint einen Käufer für sein E-Commerce-Startup Fab gefunden zu haben. PCH International soll an den Assets interessiert sein, zu der neben der Plattform auch das Inventar sowie die restlichen Mitarbeiter zählen. Zwischen 15 und 50 Millionen US-Dollar könnte der irische Konzern dafür zahlen. Goldberg will nach dem Exit an seinem Spin-Off Hem weiterarbeiten. [mehr dazu bei Re/code]

Anzeige

Yahoo übernimmt Cooliris

Yahoo schnappt sich die Foto-App Cooliris. Das 17-köpfige Team soll beim neuen Eigentümer die Anwendung weiterentwickeln. [mehr dazu bei TechCrunch]

Google schließt Glass Basecamps

Die Gerüchte, dass Google sein Projekt Glass einstellt, verdichten sich. Der Konzern soll die drei Basecamps, in denen sich Interessierte vor Ort über die Datenbrille informieren konnten, geschlossen haben. [mehr dazu bei Phandroid]

Lyvefyre launcht Social Media Management-Tool

Mit „Studio“ staret Lyvefyre einen neuen Dienst zur Betreuung von Social Media-Kanälen und Communities. In dem Tool können Inhalte auf Social Media-Plattformen veröffentlicht und Apps entwickelt werden. [mehr dazu bei VentureBeat]

Das Comeback von Cheezburger

2007 übernahm Ben Huh das Portal „I can has cheezburger“. Vor drei Jahren startete er die Neuausrichtung seines Unternehmens und betreibt heute mehrere Meme-Plattformen sowie eine App. In einem ausführlichen Medium-Beitrag erklärt der Geschäftsführer, wie das Comeback gelang.  [mehr dazu bei Medium]

Bild: Fab

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.