Während wir den geschlafen haben, wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet

Schlechte Nachrichten für Publisher, gute Nachrichten für alle, die interessiert, wie es ihren Freunden geht: Facebook hat ein Ranking-System für den News Feed entwickelt, das die Inhalte der persönlichen Kontakte höher wertet als Medieninhalte. Der Algorithmus soll eine menschlichere Auswahl treffen, Facebook warnt Publisher vor einem Rückgang der Reichweite. [Mehr dazu bei TechCrunch]

Airbnb will bei seiner aktuellen Finanzierungsrunde eine Milliarde US-Dollar einsammeln und den Börsengang verzögern. [Mehr dazu bei Wall Street Journal]

Amazon verkauft zwei Android-Smartphones zu einem vergüngstigten Preis, packt dafür aber Anzeigen in den Lock-Screen. [Mehr dazu bei VentureBeat]

HTC lagert seine Virtual-Reality-Abteilung in ein Tochterunternehmen aus, um ein VR-Ökosystem aufzubauen.  [Mehr dazu bei The Verge]

Uber beobachtet als Sicherheitsmaßnahme neuerdings das Verhalten der Fahrer via App. [Mehr dazu bei Recode]

Einen schönen Arbeitstag!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild: Facebook

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.