Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Facebook lässt ab Sommer die Internet-Drohnen steigen

Die Mission „Weltherrschaft“ geht weiter. Am zweiten Tag der Facebook-Konferenz f8 informierte CTO Mike Schroepfer, dass der erste Testflug einer solarbetriebenen Internet-Drohne erfolgreich verlief. Im Sommer will das Unternehmen weitere Tests mit den Fluggeräten durchführen. Dass die gesamte Weltbevölkerung mit einem Facebook-Zugang ausgestattet ist, ist Mark Zuckerberg seit dem Launch der Internet.org-Initiative ein wichtiges Anliegen. Bis zu 2,8 Milliarden Menschen fehlen dem Social Network noch als Kunden. Und wir versprechen: Das ist die letzte Facebook-Meldung der Woche. [mehr dazu bei Wall Street Journal]

Anzeige

Weitere Meldungen

Das Food Delivery-Startup DoorDash holt sich 40 Millionen US-Dollar und will damit demnächst in der San Francisco Bay Area nicht nur Essen ausliefern. [mehr dazu bei Re/code]

Apple-CEO wird vom Magazin Fortune zur „größten Führungspersönlichkeit des Jahres“ ernannt. [mehr dazu bei Fortune]

Meerkat bestätigt via Livestream, eine Finanzierungsrunde in Höhe von 14 Millionen Dollar abgeschlossen zu haben. [mehr dazu bei VentureBeat]

Rapper Diddy investiert in die französische Selfie-App Pleek. [mehr dazu bei TechCrunch]

Bild:  Facebook

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.