Das passierte, während Du schliefst

Facebook macht ernst mit seiner Livestreaming-Funktion. Bereits seit vergangenem Jahr läuft Facebook Live in der Testphase, am Dienstag hat das Social Network das Feature ausgeweitet. In der Mobile-App widmet Facebook Live-Videos einen eigenen Bereich. Außerdem bezahlt das Unternehmen Medien dafür, dass diese Live-Übertragungen auf der Plattform machen und nicht zum Konkurrenten Twitter gehen. [Mehr dazu bei Wired und bei Re/code]

Nokia streicht tausende Stellen, 1.400 allein in Deutschland. [Mehr dazu bei Reuters]

Anzeige
Das Bitcoin-basierte Payment-Startup Circle expandiert nach Europa, Großbritannien ist der erste Markt des Bezahldienstes. [Mehr dazu bei TechCrunch]

„Angry Birds“-Entwickler Rovio hat 2015 einen Betriebsverlust in Höhe von 13 Millionen Euro verbucht. [Mehr dazu bei VentureBeat]

Y Combinator kooperiert mit Hacker News, um neue Startups für sein Fellowship-Programm auszuwählen. [Mehr dazu bei TechCrunch]

Bild:   Facebook

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.