Facebook

Guten Morgen! Während wir geschlafen haben, wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet:

Zu Facebooks Video-Offensive sind weitere Details durchgesickert: Die bis zu 30 Minuten langen Shows kauft das Unternehmen offenbar bei Buzzfeed, Vox Media und anderen großen Medienpartnern ein. Für die längeren Produktionen soll Facebook etwa 250.000 US-Dollar zahlen, für Video-Serien zwischen fünf und zehn Minuten nur bis zu 35.000 Dollar. Dafür erhalten diese Contentlieferanten 55 Prozent der Werbeeinnahmen. Ursprünglich hieß es, dass Facebook seine Video-Shows schon im Juni launcht, doch der Start wurde Berichten zufolge um einige Monate verschoben. [Mehr bei Reuters

Softbank steigt laut Insiderberichten mit vier Milliarden US-Dollar beim Chip-Hersteller Nvidia ein. [Mehr bei Bloomberg]

Microsoft übernimmt das israelische Security-Startup Hexadite für rund 100 Millionen US-Dollar. [Mehr bei VentureBeat]

SurveyMonkey holt sich Tennis-Star Serena Williams in sein Aufsichtsgremium. [Mehr bei Recode]

Das Spinning-Startup Peloton schließt eine Finanzierungsrunde in Höhe von 325 Millionen US-Dollar ab und erreicht damit eine Bewertung von 1,25 Milliarden Dollar. [Mehr bei Fortune]

Einen schönen Donnerstag!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild: Facebook

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.