facebook-zuckerberg-f8-2017

Guten Morgen! Während wir geschlafen haben, wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet:

Facebook-CEO Mark Zuckerberg eröffnete die Entwicklerkonferenz f8 am Dienstag mit Neuerungen in den Bereichen Virtual und Augmented Reality. Über die Camera Effects Platform lässt das Social Network Developer künftig AR-Filter und -Gesichtsmasken erstellen, die sehr an Snapchat erinnern. Mit Spaces startet das Unternehmen außerdem eine Social-VR-App, bei der Freunde sich via Headset virtuell treffen können. Weitere Neuheiten: Der Messenger bekommt „Chat Extensions“, mit dem Dienste wie Spotify und Apple Music in Konversationen integriert werden können, und das überarbeitete Analyse-Tool Facebook Analytics. [Mehr bei TechCrunch]

Snapchat launcht kurz nach Mark Zuckerbergs Keynote ebenfalls Augmented-Reality-Filter. [Mehr bei The Verge]

Chewy.com, ein Online-Shop für Tierfutter, geht für 3,35 Milliarden US-Dollar an PetSmart. [Mehr bei Recode]

Yahoo steigert seinen Umsatz im letzten Quartal vor der Übernahme durch Verizon um 22 Prozent auf 1,33 Milliarden US-Dollar. [Mehr bei Reuters]

Apple präsentiert im Herbst offenbar gleich drei neue iPhone-Modelle.  [Mehr bei Bloomberg]

Einen schönen Mittwoch!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild: Facebook

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.