Brasilien

Foodpanda schluckt Konkurrenten Nummer vier

Der Rocket-Lieferdienstvermittler Foodpanda kauft in Brasilien weiter zu und übernimmt den Wettbewerber Entrega Delivery.

Anzeige
Foodpanda, das in Brasilien unter dem Namen Hellofood firmiert, hatte sich im vergangenen Jahr bereits die Anbieter Peixe Urbano, MegaMenu und den brasilianischen Lieferando-Ableger Jánamesa einverleibt. Von der Entrega-Delivery-Übernahme verspricht sich Hellofood nun Zugang zu den Städten Campinas und Belo Horizonte, die Entrega Delivery ausschließlich bedient. „Wir wollen der erste Lieferdienstvermittler sein, an den die Kunden denken, wenn sie online Essen bestellen – unabhängig davon, wo sie gerade sind“, lässt sich Marcelo Ferreira, Geschäftsführer von Hellofood Brasilien, zitieren. Die Marke Entrega Delivery soll dabei weiter bestehen bleiben.

Auch der britische Anbieter Just Eat mischt indes bei den Essensbestellungen in Brasilien mit. Das Unternehmen gab vor kurzem den Zusammenschluss seiner brasilianischen Tochter RestauranteWeb mit iFood bekannt.

Neben Brasilien ist Foodpanda beziehungsweise Hellofood in Südamerika auch in Mexiko, Chile, Argentinien, Kolumbien, Peru und Ecuador präsent. Weltweit agiert das Unternehmen inzwischen in 46 Ländern in Asien, Afrika, Lateinamerika und Europa. Gestartet war es 2012 in Südostasien. Die letzte Kapitalspritze gab es im August, als eine Gruppe von Investoren, darunter Altgesellschafter Rocket Internet, 60 Millionen US-Dollar in den Lieferdienstvermittler pumpten.

Neben Brasilien hat Foodpanda bereits sechs weitere lateinamerikanische Märkte erschlossen. Ende Juni etwa landete das ecuadorianische DeliYami im Einkaufswagen des Rocket-Vermittlers. Dem war die Akquisition des russischen Konkurrenten Delivery Club vorausgegangen.

In Südamerika will auch Delivery Hero Fuß fassen. Ende Juni ging das in immerhin zwölf lateinamerikanischen Märkten vertretene PeddiosYa aus Uruguay in den Besitz des Berliner Lieferdienstvermittlers über, nur einen Monat später folgte ClickDelivery aus Kolumbien.

Bild: Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von Rodrigo_Soldon