graubner-mueller

Wenn wir an das Startup-Jahr 2016 zurückdenken, sind uns einige Personen besonders in Erinnerung geblieben. Diese Gründer haben wir gebeten, sich zu entscheiden: Bewundern sie Unternehmen aus Berlin mehr als Firmen aus dem Silicon Valley? Ziehen sie Binge-Watching-Abende ausgiebigen Lauf-Sessions vor? Und kriegen sie ihr Essen lieber von Fahrern in pink oder türkis geliefert?

Alexander Graubner-Müller, Mitgründer und seit einem Jahr auch Chef des Hamburger Kredit-Startups Kreditech, hat uns diese Fragen beantwortet.

Vorbild: Rocket Internet oder Tesla?

Tesla ist in meinen Augen eines der besten Beispiele für ein Unternehmen, das sich durch seine große Vision und Technologiekompetenz innerhalb von wenigen Jahren als Innovationsführer einer gesamten Industrie etabliert hat. Persönlich bin ich ein großer Fan der Go-To-Market Strategie, am oberen Preissegment des Marktes anzufangen und mit zunehmender Erfahrung und Skalierung dann den Massenmarkt in Angriff zu nehmen.

Führungsstil: Jeff Bezos oder Robert Gentz?

Beide verdienen enormen Respekt für ihre Leistungen. Zur Gründung von Amazon hatte Jeff Bezos allerdings bereits fast ein Jahrzehnt an Berufserfahrung, Robert Gentz hingegen hatte bei der Gründung von Zalando erst kurz zuvor die Uni abgeschlossen. Ich finde es immer sehr beeindruckend, wenn es Gründer schaffen, sich die Fähigkeiten als Führungskraft für jede Phase der Unternehmensentwicklung anzueignen.

Mitarbeitermotivation: Feel-Good-Manager oder Anteile für die Mitarbeiter?

Anteile – in meinen Augen gibt es keinen größeren Motivationstreiber als am Wert der eigenen Arbeit zu partizipieren.

Anzeige

Essen: Foodora oder Deliveroo?

Gibts da überhaupt einen Unterschied? Frage ich mich selbst als Gelegenheitsnutzer :)

Marketing: Snapchat oder TV-Spot?

Kommt auf das Produkt und die Zielgruppe an. Für Konsumentenkredite ist TV auf jeden Fall der bessere Kanal.

Freizeit: Netflix oder Runtastic?

Runtastic – eine Runde um die Alster zu rennen ist für mich in Hamburg der beste Ausgleich.

Geistige Fitness: Meditation oder Club-Mate?

Club-Mate. Ich bin ein Mensch mit vielen Ideen, die ich gerne umsetzen möchte. Für mich wirkt Meditation wie unnötige Zurückhaltung.

Finanzierung: Investorengeld oder Bootstrapping?

Investorengeld. Durch unser schnell wachsendes Kreditgeschäft tragen wir ein großes Finanzierungsvolumen mittels Eigen- und Fremdkapital.

Bild: Kreditech