Anzeige
Das Berliner Spiele-Unternehmen Gamegenetics (www.gamegenetics.com) hat vier neue Personen für sein Team verpflichtet. Dazu gehört Michael Brinkmeier, neuer Head of Human Resources, vorher bei SponsorPay und I-Potentials tätig. Neuzugang zwei ist Senior Business Development Managerin Chinh Vu, zuvor bei Nintendo und Sega aktiv. Für Partnerschaften im englischsprachigen Bereich wurde James Crabb vom US-Spieleentwickler Kabam verpflichtet. Als PR-Manager stößt Andreas Maechler zum Team hinzu.

Gamegenetics wurde 2009 in Berlin gegründet, vermittelt Publisher und Advertiser im Games-Segment und betreibt die Spieleplattform Popmog.