Econa

Econa nimmt zu und zwar an Personal und im eigenen Portfolio: Die Berliner Internetgruppe hat das Diät- und Ernährungsportal Abnehmen.net (www.abnehmen.net) übernommen, während gleichzeitig dessen Gründerin, Peggy Reichelt Partner bei Econa wird. Abnehmen.net bietet ein deutschlandweites Angebot rund um die Themen Abnehmen und gesunde Ernährung und wird durch die Übernahme von Econa nun auch vermehrt in den Lifestylebereich expandieren.

ist eine Gruppe von Internetunternehmen mit Sitz in Berlin, welche Webseites in den Bereichen Technik und Unterhaltung betreibt und ein Portfolio mit Plattformen Winload, Funload, Freeload, dem Loadblog oder auch Sparwelt und Unimall aufweist. Die Internetgruppe rund um Bernd Hardes arbeitete schon in der Vergangenheit eng mit Peggy Reichelt und abnehmen.net zusammen, hielt bisher aber keine Beteiligung an dem Unternehmen (Gesellschafter waren bis dato Bernd Hardes und Gründerin Peggy Reichelt). Jetzt ging man jedoch in die Vollen und kaufte das Portal, welches durch die Integration in das Econa-Portfolio einen verbesserten Zugang zu Ressourcen in den Bereichen Programmierung, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Vermarktung erhalten soll. Wieviele Diättaler für die Übernahme den Besitzer wechselten, wurde nicht geäußert.

Das Ratgeberportal abnehmen.net wurde im August 2008 von Peggy Reichelt gegründet und bietet neben einer großen Diätdatenbank einen Diät-Finder, mit dem Nutzer in wenigen Schritten die für sie individuell beste Diät finden. Der redaktionelle Fokus liegt daneben auch auf dem Thema gesunde Ernährung und Sport sowie einer entsprechenden Community. Peggy Reichelt wird mit der Übernahme in den Partnerkreis der Econa-Gruppe aufgenommen und soll dort künftig neue Portale im Bereich Lifestyle, Gesundheit und Ernährung aufbauen. „Vor allem freue ich mich auf die attraktiven Wachstumsperspektiven, die sich für abnehmen.net aus dem Zusammengehen mit Econa ergeben“, meint Peggy Reichelt zu ihrer neuen Aufgabe.

Thomas Jahn, der als Partner bei Econa das operative Geschäft verantwortet, sieht ebenfalls große Chancen in dem Zusammenschluss: „Ich freue mich, Peggy als neuen Partner zu begrüßen und auf die Perspektive, unser Portfolio mit ihrem Knowhow zu erweitern. So erschließen wir uns neue Wachstumschanchen in attraktiven Marktsegmenten.“ Peggy Reichelt hatten neben abnehmen.net auch den Onlineshop amapur.de gegründet, nach Stationen bei Scholz & Friends und aperto. Die Diplom-Ingenieurin hält einen MBA der Hochschule Sankt Gallen sowie ein Diplom der Universität Berkeley mit Schwerpunkt Medien. Gründerszene wird die weitere Entwicklung bei Econa gespannt verfolgen und gratuliert zum Zusammenschluss.