Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

GitHub übernimmt Webdesign-Tool Easel

Das Developer-Portal GitHub akquiriert das Browser-basierte Webdesign-Tool Easel. Das Startup ist Absolvent des YCombinator-Programms. Details zum Deal gaben die Unternehmen nicht bekannt. Easel wird als eigenständiges Service weitergeführt. [mehr dazu bei TechCrunch

Uber reduziert Fahrpreise

Die Taxi-Alternative Uber ist in den vergangenen Wochen wegen seiner Preispolitik unter Kritik geraten. Für das Low-Cost-Service UberX, bei dem Fahrer ihre eigenen PKWs benutzen, reduziert das Unternehmen jetzt in 16 Städten seine Preise. Laut CEO Travis Kalanick ist Uber damit rund 26 Prozent billiger als traditionelle Taxi-Anbieter . [mehr dazu bei Silicon Valley Business Journal

Snapchat entschuldigt sich für Sicherheitsloch

Eine Woche nachdem Teile der Datenbank von Snapchat gehackt und veröffentlicht wurden, entschuldigen sich die App-Betreiber für das Sicherheitsloch. CEO Evan Spiegel war in den vergangenen Tagen wegen seines Schweigens bezüglich des Vorfalls kritisiert worden. Ein neues Update soll die Schwachstelle der App gelöst haben. [mehr dazu bei Business Week

Doximity erreicht 35 Prozent der US-Ärzte

Doximity, ein soziales Netzwerk für Ärzte, zählt eigenen Angaben zufolge aktuell 250.000 registrierte Nutzer. Damit hat das Portal seine Reichweite im vergangenem Jahr verdoppelt und erreicht laut Informationen des Startups 35 Prozent der Ärzte in den USA. Das 2011 gegründete Doximity versteht sich als professionelles Netzwerk, bei dem Mediziner sich austauschen und weiterempfehlen können.  [mehr dazu bei VentureBeat

Fünf Trends der CES 2014

Wer bei der Nachrichtenfülle der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas den Überblick verloren hat, kann hier die essentiellen Trends nachlesen. Darunter: Das Heim und Fahrzeuge werden zum nächsten Tech-Hot Spot, und das TV-Gerät der Zukunft ist gebogen.  [mehr dazu bei USA Today

 

Bild: Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von James Dennes

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.